Geklärt: Unglück beim Mischen von Reinigungsmittel

Zwei Wochen nach der schweren Explosion in einer Gewerbehalle in Zierzow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) mit einem Toten hat die Polizei die Unglücksursache geklärt. Die Explosion ereignete sich beim Anmischen eines speziellen Reinigungsmittels für Industrieanlagen, wie das Polizeipräsidium Rostock am Dienstag mitteilte. Die Firma biete Reinigungsverfahren für industrielle Feuerungs- und Verbrennungsanlagen an und mische dazu aus Chemikalien…

Aufatmen: Bahnstrecke Schwerin-Bad Kleinen vor Freigabe

Die Pendler auf der Bahnstrecke Hamburg-Rostock können aufatmen: Am Sonntag zieht zwischen Schwerin und Bad Kleinen wieder Normalität ein. Der seit 8. Januar komplett gesperrte Streckenabschnitt wird zwar zunächst nur eingleisig freigegeben – die Zeit der Ersatzbusse sei dennoch vorbei, versichert die Bahn. Damit sind die Reisenden wieder deutlich schneller am Ziel und für Ostsee-Urlauber…

Auch für Nachbarn: Geld für Unterstützung von Pflegebedürftigen

Wenn Nachbarn einem Pflegebedürftigen helfen, sollen sie in Mecklenburg-Vorpommern künftig dafür Geld von der Pflegekasse bekommen können. Dabei gehe es zum Beispiel um die Begleitung zum Arzt oder zu Behörden, um Unterstützung in Haus und Garten, Wäschepflege, Hilfe beim Einkaufen, Vorlesen oder Spazierengehen, sagte eine Sprecher des Sozialministeriums am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in Schwerin.…

Auf den Weg gebracht: Regierung startet Schulbauprogramm

Jede vierte Schule in Mecklenburg-Vorpommern wird nach Angaben der Regierung vom millionenschweren Schulbauprogramm profitieren, das am Dienstag auf den Weg gebracht wurde. Nach Angaben von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) werden für Umbauten und Schulsanierungen bis zum Ende der Wahlperiode 2021 etwa 325 Millionen Euro bereitgestellt und damit mehr als noch im Herbst vorigen Jahres erwartet.…

Regierung unterstützt Vorstoß zu Steuererleichterungen

Gemeinnützige Vereine mit wirtschaftlichem Geschäftsbetrieb sollen nach dem Willen der Landesregierung von Mecklenburg-Vorpommern steuerlich entlastet werden. Das Kabinett beschloss auf seiner Sitzung am Dienstag in Schwerin einen Vorstoß Bremens dazu im Bundesrat als Mitantragsteller zu unterstützen. Der Gesetzesinitiative zufolge sollen künftig Gewinne der Vereine von bis zu 45 000 Euro nicht mit Gewerbe- oder Körperschaftsteuer…

Klassikertage Wismar: „Der Drache“ ist schon gut aufgestellt.

Die fantasievolle Komödie „Der Drache“ erzählt von einer Gesellschaft, für die ein Leben ohne Freiheit sehr bequem erscheint. Als Parabel auf Diktatur, Macht und Manipulation ist das Stück aktueller denn je und hält uns einen Spiegel vor, denn: „Der Herr Drache wohnt schon solange unter uns Menschen, dass er sich gelegentlich selber in einen Menschen…

MV-Spitzenpolitiker sehen Asylstreit als Gefahr

Der fortwährende Streit in der Union um die Flüchtlingspolitik schürt auch in Mecklenburg-Vorpommern die Sorge um die politische Stabilität in Deutschland. „Die Lage ist sehr ernst“, konstatierte CDU-Landeschef Vincent Kokert am Montag in Schwerin. Die CSU-Spitze demonstriere große Entschlossenheit, bei ihrer Haltung zu bleiben, so dass man alle möglichen Szenarien in Betracht ziehen müsse. Doch…

BUND: Kräftiger Zuwachs bei Bio-Landbau-Flächen

Der Öko-Landbau in Mecklenburg-Vorpommern hat nach Angaben der Umweltorganisation BUND kräftig zugelegt. Seit Mai 2017 seien rund 3000 Hektar vormals konventioneller Agrarflächen auf Bio umgestellt worden, sagte der Agrarexperte des BUND, Burkhard Roloff, in Schwerin. Inzwischen würden etwa zehn Prozent der gesamten Landwirtschaftsfläche im Nordosten ökologisch bewirtschaftet – rund 120 000 Hektar. Ziel der Umweltorganisation…

Landesregierung gibt Startschuss für Schul-Sanierung

Mecklenburg-Vorpommern will mit Hilfe des Bundes ein millionenschweres Schulbauprogramm starten. Heute (10.00 Uhr) wird sich die Landesregierung auf ihrer Sitzung in Schwerin mit dem Thema befassen und erste Maßnahmen beschließen. Am Mittag dann will Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) über die geplanten Baumaßnahmen informieren. Das Schulbauprogramm speist sich aus Zuwendungen des Bundes in Höhe von 75…

Prognose: Viel Sonne zum Siebenschläfer im Norden

In Norddeutschland gibt es zum Siebenschläfertag am Mittwoch jede Menge Sonne. Laut Angaben des Deutschen Wetterdienstes wird sich bereits am Dienstagnachmittag die Sonne zeigen. Spätestens am Mittwoch ist die Sonnenbrille dann ein nützliches Accessoire. Bei Temperaturen um die 26 bis 28 Grad können sich insbesondere die Schleswig-Holsteiner, Hamburger und Mecklenburger wieder auf ein Eis freuen.…