“Küsten-Dirndl”: Sieben Designer liefern Ideen

Sieben Modedesigner haben sich am Trachten- Wettbewerb des Landestourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern beteiligt und Ideen für eine moderne Interpretation traditioneller Kleidung im Nordosten geliefert. Der Einsendeschluss für den mit 60 000 Euro dotierten Wettbewerb «Trachten neu erleben» war am Donnerstag, wie ein Sprecher des Landestourismusverbandes der Deutschen Presse-Agentur am Freitag sagte. Die prominent besetzt Jury mit Modedesignerin…

Schwesig: Zehn Millionen Euro für Digitalisierung

Die Landesregierung will mit einem Zehn-Millionen-Euro-Programm die Digitalisierung in Mecklenburg-Vorpommern vorantreiben. Dazu gehöre der Aufbau von mindestens zwei digitalen Gründerzentren in Rostock und Greifswald, sagte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Freitag in Rostock. Dort sollen Start-up-Unternehmen unterstützt werden, die im Umfeld der Universitäten und Hochschulen ihre Ideen an den Start bringen wollen. Gleichzeitig sollen die…

Verfolgungsfahrt von der Stadtautobahn bis nach Schmarl

Ein Autofahrer, der sich gestern Vormittag einer Verkehrskontrolle entziehen wollte, wurde nach kurzer Verfolgungsfahrt gestoppt. Gegen den polizeibekannten Mann wurden mehrere Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der 20-jährige Nissanfahrer war einer Streife aufgefallen, weil er die Fahrspur nicht halten konnte und mehrfach die Mittellinie überfuhr. Als die Beamten Blaulicht setzten, um das Fahrzeug zu stoppen, beschleunigte der Fahrer…

Frau für Kindstötung zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt

Wegen Totschlags an ihrem neugeborenen Baby ist eine 40-Jährige aus Wittenburg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Entscheidung des Landgerichts Schwerin vom Freitag zufolge hatte die Frau ihr Kind kurz nach der Geburt im Januar 2015 vermutlich erstickt. Die Staatsanwaltschaft hatte sechs Jahre Haft beantragt. Die Mutter hatte während des Prozesses die…

Nach Sturmtief „Friederike“ weitgehende Entspannung in MV

Nach Sturmtief „Friederike“ hat sich die Lage auf den Straßen in Mecklenburg-Vorpommern weitgehend entspannt. Die Polizei teilte mit, es habe in der Nacht zu Freitag landesweit keine größeren Behinderungen mehr gegeben. Allerdings müssten die Autofahrer weiterhin wegen möglicher Eisglätte ihr Tempo entsprechend anpassen. In Wahrsow (Kreis Nordwestmecklenburg) soll am Freitag die Schule ausfallen. Dies sei…

Tourismusverband wirbt mit Promi-Imagefilmen

Der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern hat eine fünfteilige Serie mit Imagefilmen gestartet. Dabei ist „Ruhe“, die in dem bevölkerungsarmen Flächenland Mecklenburg-Vorpommern häufig zu finden ist, das durchgängige Thema. Für die gut einminütigen Clips, die ausschließlich im Internet zu sehen sind, wurden die Schauspieler Anneke Kim Sarnau und Hinnerk Schönemann engagiert. In zwei Filmen ist auch Kabarettist Olaf…

Achtung Telefonbetrüger im Landkreis am Werk

In den vergangenen 36 Stunden meldeten sich Senioren in sieben Fällen bei der Polizei im Landkreis Nordwestmecklenburg und teilten mit, dass sie von Unbekannten offensichtlich in betrügerischer Absicht angerufen wurden. In einigen Fällen gaben sich die Anrufer als Enkel oder Nichten aus und täuschen unterschiedliche Szenarien vor, für die sie unbedingt Geldbeträge im fünfstelligen Bereich…

Polizei Wismar: Bisher 12 Unfälle aufgrund der Witterung

Insgesamt 12 Unfälle haben sich heute nach dem Wintereinbruch im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Wismar ereignet. Personen kamen dabei glücklicherweise nicht zu Schaden. Bei den 6 Unfällen im Stadtgebiet und 6 weiteren im Bereich der Autobahnen A20 und A14 gab es nur Blechschäden. Die Polizei weist dennoch darauf hin, dass sich die Kraftfahrer (und alle anderen…

Studie: Viele Bürger im Land unzufrieden mit Polizeiarbeit

Das Innenministerium ließ vor zwei Jahren erstmals 8000 Menschen im Land zu ihrem Sicherheitsgefühl und ihrer Zufriedenheit mit der Polizei befragen. Jetzt ist der Abschlussbericht veröffentlicht worden. Viele Bürger in Mecklenburg-Vorpommern sind einer Studie des Landeskriminalamtes zufolge unzufrieden mit der Polizeiarbeit in ihrer Region. Laut der ersten Dunkelfeldstudie mit 8000 Befragten im Jahr 2015, deren…