Zehnjähriger überquert Straße und wird schwer verletzt

Ein zehnjähriger Junge ist bei einem Verkehrsunfall in Gnoien im Landkreis Rostock schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wollte der Junge eine Straße überqueren, auf der sich der Verkehr staute. Nach Augenzeugenberichten lief er auf die Straße und zwischen zwei stehenden Autos hindurch. Danach übersah er einen Lkw auf der Gegenspur. Nach…

Nordosten trainiert für extremes Sturmflut-Szenario

Die Bevölkerungsschützer von Land und Kommunen in Mecklenburg-Vorpommern proben seit Mittwochmorgen den Katastrophen-Ernstfall: Simuliert wird ein Szenario, bei dem rund eine Million Einwohner der Nordseeküste vor einer gewaltigen Sturmflut ins Landesinnere fliehen. Mecklenburg-Vorpommern soll kurzfristig 35 000 Sturmflut-Flüchtlinge aufnehmen, darunter auch Krankenhauspatienten und Altenheimbewohner. An der Übung „Arche“ nehmen nach Worten von Übungsleiter Uwe Becker…

Nord-Klimakonferenz: Pegel mahnt zu weiterem Handeln

Mit höheren Dämmen an Nord- und Ostsee sowie Veränderungen im Städtebau wappnen sich die norddeutschen Länder für den Klimawandel. Sturmfluten, Starkregen und Dürre in kurzer Abfolge hätten jedem die regionalen Folgen der globalen Erwärmung vor Augen geführt. „Darauf mit der Vogel-Strauß-Methode zu reagieren, wäre höchst problematisch“, sagte Mecklenburg-Vorpommerns Energieminister Christian Pegel (SPD) am Mittwoch in…

Gewalt gegen Polizisten hat weiter zugenommen

Die Gewalt gegen Polizisten hat in Mecklenburg-Vorpommern im vergangenen Jahr weiter zugenommen. Nach dem aktuellen Lagebild des Bundeskriminalamtes, das am Mittwoch in Berlin veröffentlicht wurde, stieg die Zahl der Angriffe im Vergleich zu 2016 um 3,1 Prozent von 485 auf 500. Im Jahr 2015 waren noch 419 Fälle von Gewalt gegen Polizeivollzugsbeamte registriert worden. Bundesweit…

Sommermonat Juli sorgt für deutliches Plus im touristischen Gesamtjahr

Der Start in die Sommermonate ist in diesem Jahr in Mecklenburg-Vorpommern deutlich gelungen. „Besonders der Juli sticht hervor. Von der Ostsee bis ins Landesinnere gab es fast überall Zuwächse. Profitiert hat vor allem auch das Binnenland. Touritisches Zugpferd ist der Campingtourismus. Was mich besonders freut, dass auch mehr ausländische Gäste unser Land entdecken. Kernaufgabe ist…

Wölfe attackierten 2018 bisher 68 Nutztiere

In Mecklenburg-Vorpommern haben Wölfe 2018 bisher ähnlich viele Schafe, Rinder und andere Nutztiere attackiert wie in den Vorjahren. Wie eine Sprecherin des Schweriner Umweltministeriums am Mittwoch erklärte, wurden elf Wolfsattacken registriert, bei denen 68 Kälber, Schafe oder Damhirsche in Gehegen getötet oder verletzt wurden. Regionale Schwerpunkte seien der Süden Vorpommerns um Ueckermünde und Löcknitz und…

Gewerkschaft: Personalmangel gefährdet Steuergerechtigkeit

Die Deutsche Steuer-Gewerkschaft sieht wegen Personalmangels in den Finanzämtern des Landes die Steuergerechtigkeit in Gefahr. Die Prüfabstände bei Unternehmen würden immer länger, die Finanzämter seien massiv unterbesetzt, sagte der Landesvorsitzende Frank Höhne. „Während den Arbeitnehmern die Steuer auf den Cent genau vom Lohn einbehalten wird, können Unternehmen wegen der Personalnot in der Steuerverwaltung nur noch…

Digitale Beteiligung an Politik für Jugendliche geplant

Für junge Menschen will die Landesregierung eine neue Möglichkeit der Beteiligung an Politik im Internet etablieren. „Das Sozialministerium plant, bis zum Ende der Legislaturperiode gemeinsam mit Jugendlichen eine digitale Beteiligungsplattform zu entwickeln“, kündigte Ministerin Stefanie Drese (SPD) am Dienstag bei der Eröffnung der Aktion „Jugend im Landtag“ im Schweriner Schloss an. Junge Leute sollen damit…

Fünf-Punkte-Plan soll Ehrenamtlern in Steuerfragen helfen

Gemeinnützige Vereine in Mecklenburg-Vorpommern können in grundsätzlichen Steuerfragen künftig mit mehr Hilfe der zuständigen Finanzämter rechnen. Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) stellte am Dienstag in Schwerin einen Fünf-Punkte-Plan vor, mit dem landesweit einheitliche Bewertungsmaßstäbe durchgesetzt und Bürokratie abgebaut werden sollen. So gebe es etwa bei strittigen Formulierungen in Satzungen nicht mehr nur Hinweise auf einzuhaltende Gesetze…