Einbruch in Getränkemarkt: Polizei ermittelt Tatverdächtige nach Zeugenhinweis

Am 03. August gegen 00:20 Uhr wurde die Polizei in Wismar über einen gerade stattfindenden Einbruchsdiebstahl in einem Getränkemarkt in Blowatz informiert. Hinweisgeber hatten beobachtet, wie sich drei Personen vor dem Gebäude befanden und mit einer Taschenlampe ins Innere leuchteten. Als die Polizei kurze Zeit später am Ort des Geschehens eintraf, entdeckten die Beamten eine…

Landkreise im Nordosten bei Einkommen hinten

Die Verdienste der Arbeitnehmer gehören in Mecklenburg-Vorpommern zu den niedrigsten bundesweit – doch es gibt innerhalb des Landes Unterschiede. Am wenigsten verdienten Arbeitnehmer im vergangenen Jahr im Landkreis Vorpommern-Rügen mit 2303 Euro brutto im Mittel. Das zeigen aktuelle Daten der Bundesagentur für Arbeit (BA), die die Linke im Bundestag ausgewertet hat und die der Deutschen…

Nicht zu fassen: Mann stößt 84-Jährigen Radfahrer in Grevesmühlen um

Bereits gestern Morgen gegen 10:00 Uhr, wurde die Polizei in Grevesmühlen in die Wismarsche Straße in Grevesmühlen anlässlich einer dort stattgefundenen Körperverletzung gerufen. Ersten Erkenntnissen zufolge trafen dort ein 84-jähriger Radfahrer, der den Bürgersteig befuhr, und ein 49-jähriger Mann aufeinander. Als die beiden Männer auf gleicher Höhe waren, hielt der Radfahrer an und stieg vom…

Videowagen verfolgt Raser auf der A 20 in Richtung Rostock

Gestern Nachmittag, 16:40 Uhr, befuhr die Besatzung des Videowagens des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers (AVPR) Metelsdorf die A 20 von der Landesgrenze SH aus in Richtung Rostock bei regem Verkehrsaufkommen. Kurz hinter der Anschlussstelle Lüdersdorf näherte sich ihnen von hinten ein Motorrad mit rasender Geschwindigkeit und fuhr so dicht auf, dass sie ihn, um Schlimmeres zu…

Großes Sommerfest am 17. August im Schloss Bernstorf

Das große Sommerfest im Schloss Bernstorf steht vor Tür. Am 17.August geht es deshalb ziemlich bunt und unterhaltsam zu. Es werden verschiedene Bands auftreten, versprechen die Veranstalter. Außerdem gibt es Kinderschminken, Stockbrot, eine Hüpfburg und vieles mehr.  In der Zeit von 13:00 Uhr bis 17:00 Uhr haben alle Gäste die Möglichkeit, in ungezwungener Atmosphäre, einen…

Nötigung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr auf der A 20

Die Kriminalpolizei in Wismar ermittelt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und Nötigung gegen einen 18-jährigen Autofahrer. Am 28. Juli, 12:40 Uhr, informierte ein 34-jähriger Mann das Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Metelsdorf darüber, dass ihn ein Audi A 4 auf der A 20, wenige Km hinter der Anschlussstelle Schönberg (FR Rostock) von hinten bedrängt habe. Nach…

Seenot-Helfer feiern internationalen Tag der Seenotretter

Mit einem bunten Programm begeht die Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) am heutigen Sonntag den 21. Internationalen Tag der Seenotretter. Dieser findet traditionell am letzten Sonntag im Juli statt und soll die Einsatzbereitschaft und Leistungsfähigkeit der “Schutzengel der Meere” demonstrieren. Insgesamt beteiligen sich in diesem Jahr zwölf Stationen, die wieder teilweise miteinander kooperieren. In…

Geschwindigkeitsbegrenzungen auf A20 wegen Blasenbildung

Die hohen Temperaturen haben auch der A20 in Nordwestmecklenburg zugesetzt. So wurde zwischen Schönberg und der Landesgrenze zu Schleswig-Holstein in beide Richtungen die Geschwindigkeit auf maximal 130km/h beschränkt, da sich auf der Fahrbahn Blasen gebildet haben. Die Blasen entstehen durch Feuchtigkeit, die unter der Asphaltdecke verdampft. Ein Polizeisprecher bestätigte am Freitagabend die Probleme auf der…

Mann in Grevesmühlen zusammengeschlagen und schwer verletzt

Unbekannte haben in Grevesmühlen einen Mann angegriffen und schwer verletzt. Der 43-Jährige habe am Mittwochabend gerade einen FC Hansa Rostock-Aufkleber von einer Laterne gekratzt, als er von den beiden mit Sturmhauben vermummten Tätern angegriffen worden sei, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Als Zeugen aufmerksam wurden, seien sie geflohen. Der Verletzte sei mit einem Rettungswagen…

Tödlicher Badeunfall in Boltenhagen

Gestern Nachmittag verstarb ein 77-jähriger Mann während eines Bades in der Ostsee am Strand von Boltenhagen. Nach ersten Erkenntnissen war der Urlauber zusammen mit Familienangehörigen gegen 14:30 Uhr schwimmen gegangen. Nach ungefähr 15 Minuten verließen diese das Wasser und begaben sich an den Strand. Der 77-Jährige blieb im Wasser und wollte noch etwas schwimmen. Bereits…