Öffentlichkeitsbeteiligung zur ÖPNV-Potentialanalyse für den Stadt- und Stadtumlandraum Wismar

Wie im April 2019 und in den Informationsveranstaltungen in Wismar angekündigt, beginnt der Landkreis Nordwestmecklenburg nunmehr mit einer breiten Öffentlichkeitsbeteiligung hinsichtlich der ÖPNV-Potentialanalyse für den Stadt- und Stadtumlandraum Wismar. Die Umfrage ist auf der Internetseite des Landkreises Nordwestmecklenburg unter www.nordwestmecklenburg.de/de/buergerumfrage-oepnv.html zu finden. Wer über keinen Internetzugang verfügt, kann sich eine Papier-Variante der Umfrage an folgenden…

Geheimtipp: „Die Große Verdi-Gala – Klassik Open Air“ an der “Weißen Wieck”

Klassik Open Air – mit einer faszinierenden Auswahl der bekanntesten Stücke aus Verdis Opern, darunter Nabucco, Aida, Rigoletto, La Traviata. Mit ihren brillanten Stimmen entführen Solisten und Chor in die zauberhafte Welt der Romantik. Ein besonderen szenischen und musikalischen Hochgenuss zur Ehre des genialen Komponisten Giuseppe Verdi wird präsentiert: in einem erfrischenden, völlig ungewohnten und…

Kreis KulturRat Symposium unter dem Motto „Alles Zirkus !?“ im Schloss Neuhoff

Der Kunst- und Kulturrat Nordwestmecklenburg fragt nicht ganz ohne Hintergedanken „alles Zirkus?“ am kommenden Wochenende. Im Schloss Neuhoff – unweit von Wismar – dreht sich nämlich alles um die interessante Verbindung Kunst und Kommerz. So finden u.a. interessante Workshops statt, etwa der mit Referentin Jana Kunath-Busse, Dipl. Kultur- und Theater- management, die fragt: „Für Ruhm…

Feuerwehrmann bei Absicherung einer Unfallstelle in Grevesmühlen beleidigt

Am 11. Juni gegen 12:30 Uhr kam es in der Klützer Straße in Grevesmühlen zu einem Verkehrsunfall zweier PKW, bei dem zwei Personen leicht verletzt wurden. Der 29-jährige Fahrer eines Fords befuhr die Klützer Straße und wollte nach links in Sandstraße abbiegen. Hierbei übersah der Fahrer jedoch einen entgegenkommenden VW, der hinter einem LKW fuhr.…

Kreis Nordwestmecklenburg: Job auf Zeit für 5.500 Beschäftigte

Ihr Job hat ein Verfallsdatum – und das oft ohne jeden Grund: Im Landkreis Nordwestmecklenburg haben derzeit rund 5.500 Beschäftigte einen befristeten Arbeitsvertrag. Das sind 7,5 Prozent aller Arbeitnehmer im Landkreis, wie die IG Bauen-Agrar-Umwelt (IG BAU) mitteilt. Die Gewerkschaft beruft sich dabei auf Angaben aus dem aktuellen Mikrozensus. „Es kann nicht sein, dass Unternehmer…

Klütz: „Kick for Kids Cup“ mit einem Erlös von 5488 Euro

Kicken für den guten Zweck lohnt sich immer. Beim „Kick for Kids Cup“ in Klütz konnte für den Verein „Tätowierte gegen Krebs e.V.“ Wismar eine Rekordsumme von 5488 Euro erspielt werden. Sebastian Kairies, Vorsitzender des Vereins: „Danke Jens, dass du diese tolle Veranstaltung ins Leben gerufen hast und immer am Ball bleibst. Es gibt zwei…

Polizei zieht betrunkenen Autofahrer auf der A20 aus dem Verkehr

Am Abend des 08. Juni meldete sich eine aus Schleswig-Holstein stammende Frau von der A20 aus über den Notruf der Polizei. Sie teilte mit, dass vor ihr ein BMW in starken Schlangenlinien über die Autobahn zwischen der Anschlussstelle Bobitz und Upahl fuhr und bereits Kontakt mit der Mittelschutzplanke hatte. Die eingesetzten Beamten aus Grevesmühlen konnten…

Rentner sammelt DDR-Plastiktüten: Ausstellung in Bunker

Trotz Umweltproblemen spielen sie noch immer eine tragende Rolle: Plastiktüten. Rund 30 000 Stück zählt eine der größten deutschen Sammlungen. Darunter sind auch 300 aus DDR-Produktion. Sammler Dieter Luchs zeigt seinen Schatz ab Pfingsten in einem Bunker in Zurow bei Wismar. Die DDR-Plastiktüten seien Raritäten, sagt der 77-Jährige. Sie seien einst für den gesamten Osten…

Vertragsverlängerung: Weiterhin für 1 Euro durch Boltenhagen mit dem Bus

In Boltenhagen kann auch künftig weiterhin für nur 1 Euro mit dem Bus gefahren werden. Auf eine Vertragsverlängerung des im Mai 2018 geschlossenen Abkommens haben sich der Landkreis Nordwestmecklenburg, das Ostseebad Boltenhagen und Nahbus verständigt. Für weitere 4 Jahre, also bis Mai 2023, bleibt das Angebot bestehen, dass jeder, egal ob Urlauber, Tagesgast oder Einheimischer,…

Beifahrerin mit Kind auf dem Schoß: Fahrer unter Drogen

Polizisten haben in Gadebusch (Nordwestmecklenburg) ein Auto angehalten, weil die Beifahrerin ein ungesichertes Kleinkind auf dem Schoß hielt. Damit nicht genug: Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, gab der 34-jährige Fahrer bei der Kontrolle am Montag zu, nicht mehr im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein. Er räumte außerdem den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Ein Drogenvortest…