Selmsdorf: Auto erfasst Hirsch – 31-jährige Beifahrerin verletzt

Bei einem Wildunfall auf der B104 nahe Lübeck ist am Samstag eine Frau verletzt worden. Ein 29-Jähriger sei mit seinem Auto zwischen Selmsdorf (Nordwestmecklenburg) und Lübeck unterwegs gewesen, als plötzlich ein Damhirsch über die Fahrbahn lief, teilte die Polizei mit. Der Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen. Beim Aufprall lösten sich die Airbags. Die 31-Jährige…

Ostseebad Boltenhagen hüllt Seebrücke in weißes Gewand

Weiß, weiß, weiß sind alle meine Kleider: Das Ostseebad Boltenhagen an der mecklenburgischen Ostseeküste lädt am 19. Juli 2019 zum White Picknick. Passend zum Anlass soll die 290 Meter in die Ostsee ragende Seebrücke von einer Wäscheleine mit weißen Kleidungsstücken, Bettlaken & Co umhüllt werden. Letztes Jahr wurden 200 Meter geschafft, die es dieses Jahr…

GRÜNE: Zweifel am Sinn eines Schnellradweges Wismar – Schwerin

Haben die Grünen etwas gegen den “Schnellradweg” Wismar – Schwerin? In einer Presseerklärung heißt es dazu: “Grundsätzlich begrüßen wir als Grüne jeden Euro, der in die Förderung des Radverkehrs fließt. So ist auch der Bau von Radschnellwegen für Großstädte wie Hamburg oder Ballungsgebiete wie das Ruhrgebiet und bei der zunehmenden Geschwindigkeit von E-Bikes und Pedelecs…

Kurze Heringsfangsaison schon wieder fast vorbei

Die Hauptsaison für den Heringsfang an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns ist in diesem Jahr ungewöhnlich kurz. Für die Fischer von Freest (Landkreis Vorpommern-Greifswald), dem mit 24 Fischern größten Fischereihafen des Landes, geht die Hauptfangzeit schon wieder zu Ende. Schuld daran ist die um 48 Prozent reduzierte Heringsfangmenge, wie der Geschäftsführer der Fischereigenossenschaft Peenemündung in Freest, Michael…

ÖPNV stellt neues Konzept vor – und das brächte viele gute Veränderungen

Auf die vielen Hinweise und Kritiken aus der Bevölkerung (in diesem Fall der Fahrgäste) hat man reagiert. Die neue Potenzialanalyse für Wismar und den Stadt – Umland – Raum wurde am Mittag durch den ÖPNV vorgestellt und auch schon diskutiert. Bereits am Montag war sie Gegenstand bei den Mitgliedern der Wismarer Bürgerschaft. Eines vorweg: Man…

Na also: ÖPNV stellt Potenzialanalyse für Wismar und den Stadt-Umland–Raum vor

In der Bürgerschaftssitzung vom 28.Feburar hatte die CDU-Fraktion den Antrag gestellt, die Bürgerschaft zu beauftragen, dass sich Bürgermeister Thomas Beyer bei Landrätin Kerstin Weiss für eine Verbesserung des öffentlichen Personennahverkehrs in der Hansestadt Wismar in den Abend- und Nachtstunden sowie an den Wochenenden stark macht. Die Verbindungen und Fahrtzeiten des ÖPNV – so wird moniert…

BUND: Ein Fünftel des Grundwassers in MV mit Nitrat belastet

Ein Fünftel des Grundwassers in Mecklenburg-Vorpommern ist der Umweltorganisation BUND zufolge mit Nitrat belastet. In vier Regionen träten zu hohe Nitratwerte auf, erklärte der Agrarexperte des BUND, Burkhard Roloff, unter Berufung auf Messungen des Landesamtes für Umwelt, Natur und Geologie (LUNG). An 20 Prozent der Grundwasser-Messstellen seien Nitratwerte über dem Grenzwert gemessen worden. Diese “roten…

Kreis Nordwestmecklenburg: 4.100 Beschäftigte in Hotels und Gaststätten

Touristen zieht es in heimische Betten: Die Mecklenburgische Ostseeküste verzeichnete im vergangenen Jahr 8,62 Millionen Übernachtungen von Gästen aus dem In- und Ausland. Das sind 5,6 Prozent mehr als im Vorjahr – und 27 Prozent mehr als noch vor zehn Jahren. Das teilt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mit. Die NGG beruft sich dabei auf Angaben…

Grund zu feiern: TSV Gägelow gewinnt Vereinspreis des Landessportbundes M-V

Wenn das mal nicht ein Grund zur überschwänglichen Freude ist. Denn damit hatte wohl kaum jemand gerechnet. Der TSV Gägelow e.V. wurde am vergangenen Samstag in Rostock im Rahmen der landesweiten Wahl der „Sportler des Jahres 2018“ in Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet. Auf der Sportgala des Landessportbundes M-V e.V. (am 9. März 2019) im “Radisson Blu Hotel”…