Unser Arbeitsbericht aus Brüssel: Mecklenburg-Vorpommern und Europa

Unser Arbeitsbericht aus Brüssel: Mecklenburg-Vorpommern und Europa Hier in Brüssel werden die Fäden geknüpft, die Europa zusammenhalten. Zunächst weist wenig darauf hin, dass auch Mecklenburg-Vorpommern in Brüssel eine Rolle spielt. Und doch: in der belgischen Hauptstadt geht es um europäische, nationale und regionale Interessen und jede Region innerhalb der europäischen Union möchte etwas abbekommen von…

Caffier weist AfD-Kritik an Innenausschuss zurück

Caffier weist AfD-Kritik an Innenausschuss zurück Die AfD hat nach der Innenausschusssitzung des Landtages am Donnerstag den restlichen Fraktionen vorgeworfen, kein Interesse an einer aktuellen Bewertung der Lage in Syrien zu haben. Die Einsichtnahme in einen geheimen Bericht hätten alle Fraktionen abgelehnt, erklärte der AfD-Abgeordnete Horst Förster am Donnerstag. Innenminister Lorenz Caffier (CDU) betonte, das…

Grüne in Nordwestmecklenburg wählen neuen Kreisvorstand

Grüne in Nordwestmecklenburg wählen neuen Kreisvorstand Am Mittwoch hat die Kreismitgliederversammlung der GRÜNEN in Nordwestmecklenburg turnusmäßig den alten Kreisvorstand verabschiedet und einen neuen Kreisvorstand gewählt. Der neue Vorstand besteht aus: Vorstandssprecher*innen: Petra Kasper, René Fuhrwerk, Schatzmeister: Wolfram Nagel, Beisitzer*innen: Regina Gross, Claudia Tamm, Martin Möhlau und Thomas Kletschke. „Für den neuen Vorstand gilt es jetzt,…

Wirtschaft fordert Auskunft zum Stand der Digitalisierung

Wirtschaft fordert Auskunft zum Stand der Digitalisierung Die Vereinigung der Unternehmensverbände (VU) für Mecklenburg-Vorpommern kommt am Freitag auf Schloss Hasenwinkel (Nordwestmecklenburg) zu ihrer Jahresversammlung zusammen. Ein Hauptthema soll dabei die Digitale Agenda sein, die die Landesregierung Mitte Mai beschloss. Der Unternehmerdachverband hatte daran die Hoffnung geknüpft, dass damit ein „dynamischer Gruppenprozess“ mit einem koordinierten Handeln…

(CDU): „Verteidigungspolitiker Strenz und Hahn diskutieren in Wismar über Sicherheitslage in Europa und der Welt“

(CDU): „Verteidigungspolitiker Strenz und Hahn diskutieren in Wismar über Sicherheitslage in Europa und der Welt“ Am Donnerstagvormittag hat die westmecklenburgische Bundestagsabgeordnete Karin Strenz den Verteidigungs- und Europapolitischen Sprecher der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag, Florian Hahn MdB, in der Hansestadt Wismar empfangen. Auf Einladung von Ulrich Tuch, Sektionssprecher des „Wirtschaftsrates der CDU. e.V. der Sektion Nordwestmecklenburg“,…

Große Überraschung im Frauenschutzhaus Wismar

Große Überraschung im Frauenschutzhaus Wismar Alle Jahre wieder kommt die Weihnachtszeit. Die Familie trifft und beschenkt sich, erlebt miteinander besinnliche Stunden. Damit auch Menschen, die gerade weniger Gelegenheit für Geselligkeit und Freude haben, die Adventszeit genießen können, organisieren die Mitarbeiterinnen des Frauenschutzhauses in Wismar auch für diese Betroffenen eine Weihnachtsfeier. Klein aber fein sollen sie…

Deponie-Geschäftsführer sollen Rede und Antwort stehen

Deponie-Geschäftsführer sollen Rede und Antwort stehen Die Gemeindevertreter von Selmsdorf (Nordwestmecklenburg) wollen ihr weiteres Vorgehen nach dem Bekanntwerden angeblicher Grenzwertüberschreitungen auf der Deponie Ihlenberg beraten. Sie kommen heute zu einer öffentlichen Gemeindevertretersitzung zusammen. In einem internen Prüfbericht war von massiven Überschreitungen der Werte für giftige Schwermetalle bei eingelagertem Müll die Rede. Dagegen sehen von der…

Wismar: Stadtteilgespräch des Bürgermeister im Foyer der Sporthalle

Wismar: Stadtteilgespräch des Bürgermeister im Foyer der Sporthalle Der Bürgermeister, Herr Thomas Beyer, lädt die Bürgerinnen und Bürger der Wohngebiete Friedenshof / Dammhusen / Gartenstadt / Wohngebiet am Tierpark zu einem Stadtteilgespräch ein. Herr Senator Michael Berkhahn sowie Vertreter des Ordnungsamtes, des Bauamtes, des Amtes für Bildung, Jugend und Sport, des Entsorgungs- und Verkehrsbetriebes, der Stadtwerke sowie…

SPD-Länder sehen Grundgesetzänderung nun doch skeptisch

SPD-Länder sehen Grundgesetzänderung nun doch skeptisch Die vom Bundestag bereits beschlossene Grundgesetzänderung zur Lockerung des Kooperationsverbotes in der Bildung trifft nun auch bei SPD-regierten Bundesländern überraschend auf Widerstand. Die Kritik richtet sich nach Angaben von Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) dabei gegen einen neuen Passus, der die Länder ab 2020 verpflichtet, vom Bund bereitgestellte Mittel…