Für zwei weitere Jahre bestätigt: Rene Domke bleibt FDP-Landesvorsitzender

Der Finanzwirt Rene Domke führt weiterhin die FDP Mecklenburg-Vorpommern. Der 47-Jährige aus Wismar erhielt auf dem Landesparteitag am Samstag in Ulrichshusen (Mecklenburgische Seenplatte) 93 von 101 Stimmen und wurde damit für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Einen Gegenkandidaten gab es nicht. Als Ziel nannte Domke unter anderem den Wiedereinzug der FDP in den Schweriner…

Viele Teilnehmer zu Kindergartentag heute in Golchen erwartet

Mehr als 400 Erzieherinnen, Erzieher und private Anbieter von Kindertagespflege werden heute in Golchen (Landkreis Ludwigslust-Parchim) zum 20. Kindergartentag Mecklenburg-Vorpommern erwartet. Veranstalter ist die Landesvereinigung für Gesundheitsförderung. In Fachvorträgen und in Diskussionsrunden sollen unter anderem moderne Erziehungskonzepte und Gesundheitsförderung von Anfang an thematisiert werden. Außerdem stehen auch Mitarbeiterführung und Stressbewältigung im Berufsalltag zur Diskussion. Erhebungen…

Ringen um gute Schule in MV: Lehrerverband VBE tagt

Die Debatte um gute Schule in Mecklenburg-Vorpommern geht weiter. Heute kommt der Landesverband Bildung und Erziehung (VBE) in Rostock zu seiner Jahrestagung zusammen. Die Delegierten wollen dabei den Vorstand neu wählen und über notwendige Veränderungen im Bildungsbereich beraten. Der VBE gehört dem Bündnis für gute Schule an, das erst im März von mehreren Lehrerverbänden sowie…

Freude und Ärger über mögliches Windkraft-Testfeld

Die Entscheidung des Bundestages, mit der die Einrichtung eines Testfelds für Offshore-Windanlagen rund zwölf Kilometer vor Warnemündes Küste ermöglicht wird, hat unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Den Plänen des Energieministeriums zufolge könnte das Feld, in dem in Sichtweite des Strandes zehn bis zwölf Offshore-Windkraftanlagen Platz finden sollen, im Jahr 2023 in Betrieb genommen werden. Rostocks Oberbürgermeister Roland…

Abituraufgabe über Ministerpräsidentin sorgt für Aufregung

Eine Abituraufgabe im Fach Geschichte über eine Aussage von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) aus ihrer Zeit als Bundesfamilienministerin hat in Mecklenburg-Vorpommern für Aufregung gesorgt. Die Fraktionsvorsitzende der Linken im Landtag, Simone Oldenburg, nannte die Aufgabe “PR-Arbeit für Frau Schwesig”. Der Fraktionsvorsitzende der ebenfalls oppositionellen Freien Wähler/Bürger für Mecklenburg-Vorpommern, Bernhard Wildt, sprach sogar von “Personenkult”. Regierungssprecher…

Schwesig bei “Fridays for Future”-Demo in Schwerin

Bei der “Fridays for Future”-Demonstration am heutigen Freitag will Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) erstmals das direkte Gespräch mit den Schülern suchen. “Ich finde es gut, dass sich junge Menschen für den Klima- und den Umweltschutz engagieren”, sagte die Regierungschefin. Die Veranstalter der Protestaktion in der Landeshauptstadt erwarten 200 bis 400 Demonstranten. Anfang März hatten in…

Opposition verschärft Kritik am Strategiefonds der Koalition

Die Opposition im Landtag verschärft ihre Kritik am Einsatz der Mittel aus dem umstrittenen Strategiefonds des Landes. “Wie befürchtet, verkommt der Fonds nun vollends zum Schattenhaushalt von SPD und CDU. Das ist und bleibt nicht hinnehmbar”, sagte die Finanzexpertin der Linksfraktion, Jeannine Rösler, am Donnerstag nach der Sitzung des Finanzausschusses in Schwerin. Die AfD hatte…

Wohnen und Kulturerbe sind Schwerpunkte des Strategiefonds

Der Finanzausschuss hat in seiner heutigen Sitzung dem Antrag über die eingereichten Strategiefondsmittel zugestimmt.Dazu erklärt der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Tilo Gundlack: „Schwerpunkt unserer Anträge ist das Thema soziales und bezahlbares Wohnen. Dafür sollen 6 Mio. Euro eingesetzt werden. Dafür haben wir folgende Projekte ausgewählt: Alternative Wohnformen als ein Baustein sozialer Wohnungspolitik ausbauen, Zukunftsfähigkeit der…

Ausschuss bewilligt Rekordbürgschaft für Kreuzfahrtschiffe

Mecklenburg-Vorpommern unterstützt den Bau zweier riesiger Kreuzfahrtschiffe auf den Werften des Landes mit einer Rekordbürgschaft. Der Finanzausschuss des Landtags bewilligte auf seiner Sitzung am Donnerstag die Freigabe von bis zu 375 Millionen Euro. Mit dieser Staatsgarantie sollen Bankkredite abgesichert werden, die die MV-Werften in Rostock und Wismar für den Bau von zunächst zwei Kreuzfahrtschiffen benötigen.…

SPD-Beschluss zur Bildung: CDU wartet auf Vorschläge

Die CDU hat mit Skepsis und Ironie auf die Ankündigung ihres Koalitionspartners SPD reagiert, der Bildung in Mecklenburg-Vorpommern künftig mehr Beachtung schenken und auch die Mittel dafür aufstocken zu wollen. “Ich bin gespannt, ob der viele Rauch vom Wochenende auch auf ein großes Feuer hindeutet. Meine Fraktion erwartet die Vorschläge des Koalitionspartners mit Spannung. Aufgrund…