Auto prallt bei Hagenow gegen Baum: Fahrerin verletzt

Eine Autofahrerin ist auf der Bundesstraße 5 zwischen Redefin und Pretzier bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt worden. Ihr Wagen kam am Freitag von der Straße ab und krachte seitlich gegen einen Baum am Straßenrand, wie die Polizei mitteilte. Die 56-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus gebracht. Die Bundesstraße musste kurzzeitig vollständig gesperrt werden.

Rostock: 37-Jähriger beschädigt mehrere Pkw und wird gefasst

Am 27.04.2018 um 22:40 Uhr wurde die Polizei in den Rostocker Stadtteil Evershagen gerufen. In der A.-Kivi-Str. soll ein betrunkener mehrere PKW beschädigt haben. Durch die Polizeibeamten wurden festgestellt, dass ein Spiegel von einem Pkw abgetreten, ein weiterer PKW zerkratzt und bei einem anderen Pkw die Scheibe eingeschlagen worden war. Bisher wird der Gesamtschaden auf…

Wismar: Polizeihubschrauber mit einem Laserpointer beschossen

Kurz vor Mitternacht des 27.04.2018 wurde die Besatzung des Polizeihubschraubers der Landespolizei MV über dem Stadtgebiet der Hansestadt Wismar mit einem grünen Laserpointer beschossen. Der Hubschrauber war anlässlich eines Fahndungseinsatzes über der Stadt eingesetzt. Glücklicherweise blieb die Besatzung unverletzt und konnte den Flug unbeschadet fortsetzen. Die Polizei hat die Ermittlungen wegen gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr…

Mehrere Mülltonnenbrände in Wismar-Wendorf

Am 27.4.2018 wurden der Polizei in kurzer Folge mehrere Mülltonnenbrände in Wismar-Wendorf bekannt. Kurz vor und nach 22 Uhr musste die Feuerwehr in der Mozartstraße, der Rudolf-Breitscheid-Str. und der Willi-Schröder-Str. brennende Mülltonnen löschen. Personen kamen nicht zu Schaden. Der Sachschaden beläuft sich auf über 4.000 Euro. Die Polizei hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet die…

Zeugen gesucht: Brand im Wohnhaus auf dem Marktplatz von Wismar

Am 27.4.2018 gegen 18:00 Uhr wurde der Polizei über Notruf ein Brand in einem Gebäude auf dem Marktplatz von Wismar gemeldet. Trotz des sofortigen Einsatzes der Feuerwehr breitete sich der Brand im Gebäude auf den Dachstuhl aus. Der Löscheinsatz gestaltete sich schwierig und dauert aktuell noch an. Personen wurden nicht verletzt. Es entstand ein sehr…

Girls´day in der Polizeiinspektion Wismar

Am 26. April fand der diesjährige Aktionstag “Girls´day”, der speziell Mädchen und Frauen motivieren soll, auch technische oder naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen, und somit den Anteil der weiblichen Beschäftigten in diesen von Männer dominierten Berufen zu erhöhen, statt. Die Polizeiinspektion Wismar beteiligte sich an diesem Tag und stellte den Polizeiberuf 25 jungen Mädchen der Klassenstufen…

Versuchte Brandstiftung im Keller eines Mehrfamilienhauses in Rostock

Am 25.04.2018 gegen 09:00 Uhr stellten Anwohner des Hauses in der Rigaer Str. fest, dass mehrere Lattenroste der Kellerverschläge durch Feuer beschädigt wurden. Die Brandherde waren zum Zeitpunkt der Feststellung jedoch bereits abgekühlt. Die Polizei wurde erst am 26.04.2018 informiert. Es entstand lediglich ein geringer Sachschaden. Das Gebäude blieb soweit unversehrt. Personen wurden nicht verletzt. Die…

Wismar: 87-jährige Frau in der eigenen Wohnung bestohlen

Am Nachmittag des 25. April 2018 wurden einer 87-jährigen Frau aus Wismar 3300 Euro aus ihrer Wohnung entwendet. Gegen 15:00 Uhr meldeten sich zwei Frauen an der Wohnungstür der Geschädigten und gaben an, zu einer Reinigungsfirma zu gehören. Sie baten die Wohnungsinhaberin darum, eine Mitteilung an den Hausmeister des Mehrfamilienhauses zu schreiben. Dazu gingen die…

Zeugenaufruf: Ausgesetztes Baby in Schwerin

Am 23. März ist durch Unbekannt in Schwerin in der Ziolkowskistraße vor einem Hauseingang ein in eine Decke gewickeltes Baby abgelegt worden. (Wir haben berichtet). Die Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Schwerin zur Mutter und dem familiären Umfeld des Babys dauern an und konzentrieren sich u.a. auf die Decke, in welche das Kind gewickelt war. Hierbei handelt…

Staatsanwaltschaft beantragt Haftbefehl wegen Messerübergriffs in Wismar

Die Staatsanwaltschaft Schwerin hat heute beim Amtsgericht Wismar gegen einen 27 Jahre alten Mann aus Syrien einen Haftbefehl wegen Verdachts der Körperverletzung und der gefährlichen Körperverletzung beantragt. Der Beschuldigte ist dringend verdächtig, am 24.04.2018 gegen 14:15 Uhr in einem Bus der Linie 4 im Zuge einer zunächst verbal geführten Auseinandersetzung einen ihm bekannten 21jährigen Syrer…