Viele Unfälle im Bereich der Polizeiinspektion Wismar

Im Bereich der Polizeiinspektion Wismar kam es am 19. und 20. März 2018 zu mehreren Verkehrsunfällen mit teils hohen Sachschäden. Am heutigen Morgen gegen halb sechs verlor die Fahrzeugführerin eines Skodas auf der B 192 zwischen Reinstorf und Warin aufgrund der Straßenglätte die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Dieses drehte sich daraufhin und kollidierte mit einem entgegenkommenden…

Sachbeschädigung am Bürgerbüro der AfD in Wismar

Am Bürgerbüro der Partei “Alternative für Deutschland” in der Wismarer Altstadt sind am Montag, 19. März 2018, gegen 14 Uhr Graffitis festgestellt worden. Dabei wurde die Fassade des Gebäudes in der Dankwartstraße mit roter und schwarzer Farbe beschädigt. Gleichzeitig wurden mehrere Aufkleber entdeckt, die sich gegen die AfD als auch gegen die Identitäre Bewegung richten.…

Ergänzungsmeldung: Grünflächenbrand in Wismar

Am heutigen Tag gegen 11:00 Uhr kam es im Bereich Wismar Wendorf/Tschaikowskistraße in Richtund der Westtangente zu einem Flächenbrand. Dieser erreichte aufgrund des Windes eine Ausdehnung von circa 1000 x 1000 Metern. Durch die eingesetzten Kameraden der Berufsfeuerwehr Wismar sowie der freiwilligen Feuerwehren der Altstadt, des Friedenshofs und aus Gägelow konnte der Brand gelöscht werden.…

Grünflächenbrand in Wismar: Sperrung “An der Lübschen Burg”

Derzeit sind die Freiwillige sowie die Berufsfeuerwehr Wismar im Wismarer Stadtteil Wendorf im Einsatz. Im Bereich zwischen der Tschaikowskistraße und der Westtangente brennt Grünland in einem Ausmaß von circa 400 x 400 Metern. Ein Teil des Zubringers zur Westtangente “An der Lübschen Burg” ist derzeit voll gesperrt. Im Bereich der Westtangente ist bislang lediglich mit…

Feuer in Holzverarbeitungswerk in Wismar: niemand verletzt

Nach einem Brand in einem holzverarbeitenden Werk in Wismar hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen. Wie ein Polizeisprecher am Montag sagte, war das Feuer am Sonntag in einem Silo auf dem Werksgelände entstanden. Die Betriebsfeuerwehr und die Berufsfeuerwehr Wismar konnten den Brand unter Kontrolle bringen, so dass niemand verletzt wurde. Der Schaden wurde zunächst mit…

Wohnhausbrand in Pohnsdorf (NWM)

Am 18.03.2018, gegen 15:15 Uhr, kam es zu einem Wohnhausbrand in der Ortslage Pohnsdorf. Aus bisher unklarer Ursache geriet ein einzeln stehendes, neu renoviertes, mit Reet gedecktes Haus in Brand. Das Haus wurde vollständig durch die Flammen zerstört. Die Bewohner konnten das Haus unverletzt verlassen. Die Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Der Sachschaden wird auf…

Angriff auf Helfer, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte

Am 17.03.2018 gegen 04:30 Uhr fiel einer Rettungswagenbesatzung eine männliche Person im Bereich des Konrad-Andenauer-Platzes in Rostock auf, die scheinbar hilflos am Boden im Schnee lag. Der 36-jährige, offensichtlich stark alkoholisierte, Mann griff die Rettungskräfte nach dem Ansprechen unvermittelt an, sodass die Polizei zur Unterstützung angefordert wurde. Auch gegenüber den eingesetzten Polizeibeamten trat er sehr…