Schönberg: 15-jähriger klaut Alkohol und verletzt Supermarkt-Filialleiter

Heute Morgen gegen 07:30 Uhr kam es in Schönberg zu einem räuberischen Diebstahl. Ersten Erkenntnissen nach entwendete ein 15-jähriger Jugendlicher in einem Einkaufsmarkt in Schönberg mehrere Flaschen hochprozentigen Alkohol. Der junge Mann verließ den Markt, ohne auf die Aufforderung der Mitarbeiterin, seinen Rucksack vorzuzeigen, zu reagieren. Der Filialleiter sprach den jungen Mann vor dem Gebäude…

Groß Brütz: Granaten bei Bauarbeiten entdeckt

Am heutigen Vormittag wurden bei Bauarbeiten an der Bahnstrecke 6932 Schwerin – Rehna in der Nähe der Ortslage Groß Brütz, Bahnkilometer 9,70 zwei Granaten, vermutlich aus dem 2. Weltkrieg, aufgefunden. Dieses teilte die Notfallleitstelle der Deutschen Bahn AG der Bundespolizeiinspektion Rostock fernmündlich mit. Die eingesetzten Beamten des Bundespolizeireviers Schwerin sperrten den Fundort ab, so dass…

Wismar: Angriff auf Zugbegleiterin in der Regionalbahn nach Rostock

Zu einem Angriff auf die Zugbegleiterin einer Regionalbahn von Wismar nach Rostock kam es gestern Morgen gegen 09:45 Uhr. Ein offensichtlich alkoholisierter Mann bestieg die Bahn am Bahnhof in Wismar. Im Zug versuchte er zunächst in den Führerstand zu gelangen. Dies konnte jedoch durch den Triebfahrzeugführer verhindert werden. Im Anschluss setzte sich der Mann auf…

Furchtbarer Badeunfall: 10-jährige ertrinkt in Tessin

Zu einem schweren Badeunfall ist es am heutigen Tag gegen 15:30 Uhr in Tessin (Landkreis Rostock) gekommen. Aus bislang unbekannten Gründen ist ein 10-jähriges Mädchen in der Badeanstalt “Tessiner Südsee” ertrunken. Durch Ersthelfer und den Rettungsdienst wurden Reanimationsversuche durchgeführt. Der Rettungshubschrauber verbrachte das Mädchen in das Universitätsklinikum nach Rostock. Dort verstarb die 10-Jährige. Der Kriminaldauerdienst…

Polizist bei Drogenkontrolle angegriffen und verletzt

Bei einer Drogenkontrolle hat ein 23-Jähriger in Schwerin einen Polizisten angegriffen und diesen so am Rücken verletzt, dass der Beamte krankgeschrieben wurde. Der Angreifer musste überwältigt und gefesselt werden, um ihn in Gewahrsam zu nehmen, wie die Polizeiinspektion Schwerin am Montag mitteilte. Ein Drogentest in der Dienststelle sei dann positiv ausgefallen. Einer Streifenwagenbesatzung war am…

Verkehrsunfälle mit verletzten Personen im Bereich der Polizeiinspektion Wismar

Am 01. Juni gegen 14:40 Uhr kam es auf der Autobahn 20 zwischen dem Kreuz Wismar und der Anschlussstelle Wismar-Mitte zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen schwer verletzt worden sind. Während der 48-jährige Fahrer eines Ford die linke Spur der A 20 in Fahrtrichtung Rostock befuhr, kam es zu einer plötzlichen Panne am vorderen…

Polizei Schwerin: Verkehrsunfall zwischen Bus und Pkw

Am gestrigen Vormittag stießen in der Benno-Völkner-Straße ein Linienbus des Schweriner Nahverkehrs und ein Pkw frontal zusammen. Durch den Zusammenstoß wurden insgesamt fünf Personen leicht verletzt. Allein im Bus zogen sich vier Frauen Prellungen zu. Wie es zu diesem Unfall kommen konnte, ist derzeit noch Gegenstand der Ermittlung. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von…

Päckchen mit verdächtigem Pulver im Amtsgericht Schwerin

Ein Päckchen mit einem verdächtigen Pulver ist am Montagmorgen in der Poststelle des Amtsgerichts Schwerin entdeckt worden. Spezialisten der Feuerwehr prüften, ob das Pulver gefährlich sei, sagte ein Polizeisprecher am Vormittag. Das Päckchen trug nach seinen Worten keinen Absender. Den fünf Mitarbeitern, die in der Nähe des Päckchens waren oder damit umgegangen waren, gehe es…

Brand auf einem Fischkutter im Bereich Alter Strom Warnemünde

Heute morgen, gegen 05:45 Uhr kam es zu einem Brand auf dem 24 Meter Fischkutter “Zufriedenheit” am Liegeplatz im Alten Strom in Warnemünde. Durch den schnellen Einsatz der Berufsfeuerwehr Rostock konnte das brennende Oberdeck zeitnah gelöscht und ein Übergreifen auf andere Schiffe verhindert werden. Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich nicht unerhebliche Mengen Betriebsstoffe, u.a.…

Zweistelliger Millionenschaden bei Feuer in Fischölfirma

Bei einem Brand in einer Rostocker Firma zur Verarbeitung von Fischöl ist am Samstag ein zweistelliger Millionenschaden entstanden. Die rund 100 Meter lange Produktionshalle im Gewerbegebiet Bentwisch, in der unter anderem 40 000 Liter Fischöl lagerten, wurde durch das Feuer vollständig zerstört, wie die Polizei mitteilte. Den Sachschaden bezifferte sie auf 20 bis 25 Millionen…