Fußballer während des Trainings in Grevesmühlen bestohlen

Am gestrigen Abend gegen 19:30 Uhr wurden Mitarbeiter des Polizeireviers Grevesmühlen in die dortige Mehrzweckhalle gerufen. Nach Beendigung des Fußballtrainings stellten dort mehrere jugendliche Sportler fest, dass ihnen aus der Umkleidekabine Smartphones sowie Geldbörsen gestohlen worden sind. Ein Zeuge gab an, eine unbekannte männliche Person im Bereich der Umkleidekabinen gesehen zu haben. Diese Person kann…

Landeskriminalamt: Nur jeder 13. Taschendiebstahl aufgeklärt

Nur jeder 13. Taschendiebstahl ist im vergangenen Jahr in Mecklenburg-Vorpommern aufgeklärt worden. Angesichts der niedrigen Erfolgsquote der Polizei von 7,9 Prozent warnte das Landeskriminalamt kurz vor der Eröffnung der Weihnachtsmärkte eindringlich vor Taschendieben. “An allen Ecken lauern Ablenkungen, dann noch ein Rempler und schon sind das Portemonnaie oder das Smartphone verschwunden”, erklärte LKA-Sprecherin Anna Lewerenz…

Arbeiter in Sternberg von Ladekran erfasst und getötet

Auf einer Baustelle in Sternberg (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist am Donnerstag ein Mann ums Leben gekommen. Der Arbeiter wurde ersten Erkenntnissen zufolge am Morgen vom Ladekran eines Lkw erfasst und eingeklemmt, wie die Polizei mitteilte. Rettungskräfte konnten nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Kriminalpolizei ermittelt. In Mecklenburg-Vorpommern ist das der dritte tödliche Arbeitsunfall innerhalb…

Vorübergehende Grenzkontrollen für Reisende nach Polen

An den deutschen Grenzübergängen nach Polen wird von heute an wieder kontrolliert. Darauf hat die Bundespolizeidirektion Berlin aufmerksam gemacht. Hintergrund ist die 24. UN-Klimakonferenz, die vom 3. bis 14. Dezember im polnischen Katowice (Kattowitz) stattfindet. Aus diesem Anlass hat das Nachbarland entschieden, an den Schengen-Binnengrenzen zeitweilige Kontrollen einzuführen. Reisende müssen sich bis zum 16. Dezember…

Rostock: Gruppe grölt rechte Parolen und greift Passanten an

Bei einem Angriff mutmaßlich Rechtsradikaler auf eine dreiköpfige Personengruppe in Rostock ist am Dienstag ein Mann verletzt worden. Vier unbekannte Täter waren am späten Nachmittag grölend durch die Einkaufsstraße in der Innenstadt gezogen und hatten nationalsozialistische Parolen gerufen, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. In einer Seitenstraße trafen sie auf die drei Personen. Der Mann…

Wismar: Mitarbeiter von Fremdfirma bei Wartungsarbeiten verletzt

Bereits gestern gegen 15:28 Uhr wurde ein Mitarbeiter einer Montagefirma im Rahmen von Wartungsarbeiten an Förderanlagen der OSB Linie in einem holzverarbeitenden Werk in Wismar verletzt. Der Mitarbeiter war mit Revisionsarbeiten im Bereich der Stammförderung beschäftigt, als dieser aus bisher ungeklärter Ursache von einem Maschinenteil im Brust- und Bauchbereich eingequetscht wurde. Alle Anlagenteile waren zu…

Bluttat von Wittenburg: Ermittler suchen weiter nach Motiv

Der blutige Mord an einem Rentner in Wittenburg stellt die Ermittler weiter vor Rätsel. Das Motiv sei nach wie vor unklar, sagte die Sprecherin der Staatsanwaltschaft Schwerin, Claudia Lange, am Dienstag. “Wir stehen am Anfang der Ermittlungen.” Spuren vom Tatort und der Kleidung des Tatverdächtigen würden ausgewertet sowie Zeugen vernommen. Der Beschuldigte, ein 20-jähriger abgelehnter…

Wismar: Brennender Lkw mit Schweinehälften blockiert die A20

Ein Unfall mit einem brennenden Lastwagen hat am Dienstagmorgen für eine stundenlange Sperrung der Autobahn 20 in Nordwestmecklenburg gesorgt. Wie ein Polizeisprecher erklärte, war gegen 4 Uhr am Morgen ein 40-Tonnen-Lkw zwischen Bobitz und Wismar in Richtung Rostock mit einem Schaden auf der rechten Fahrbahnseite liegengeblieben. Auf diesen Lastwagen fuhr ein mit Schweinehälften beladener Lastwagen…