Zehntausende Versuchstiere im Jahr: Kommission erweitert

Die Tierversuchskommission in Mecklenburg-Vorpommern wird vergrößert: Ende Februar sollen zwei Mitglieder neu berufen werden. Dann würden zwölf Ehrenamtler das Landesamt für Landwirtschaft, Lebensmittelsicherheit und Fischerei (Lallf) in Rostock als Genehmigungsbehörde für Tierversuche beraten. Wie eine Sprecherin des Lallf am Dienstag betonte, gibt es im Land keine Versuche mit Primaten. Versuchstiere sind demnach Mäuse, Ratten, Fledermäuse,…

Rostock-Laage-Gesellschafter fordern Eintritt des Landes

Als Folge der aktuellen Krise des Flughafens Rostock-Laage sehen die drei Airport-Gesellschafter das Land Mecklenburg-Vorpommern in der Mitverantwortung. Im Koalitionsvertrag sei eine landeszentrale Bedeutung mit unabdingbarer Notwendigkeit für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung des Landes festgestellt worden, hieß es am Montag zum Ende einer mehrstündigen Beratung von Vertretern der Stadt und des Landkreises Rostocks sowie…

Flybmi-Insolvenz: Gesellschafter von Rostock-Laage beraten

Nach der Insolvenz der britischen Regional-Fluggesellschaft Flybmi sind am Montag die Gesellschafter des Flughafens Rostock-Laage zusammengekommen. Dabei soll über die Zukunft des angeschlagenen Airports beraten werden, wie ein Sprecher des Landkreises Rostock sagte. Gesellschafter sind die Rostocker Versorgungs- und Verkehrsholding RVV (54,1 Prozent), der Landkreis Güstrow (35,5) und die Gemeinde Laage (10,4). Die RVV ist…

Insolvenz der britischen Airline Flybmi trifft Rostock-Laage

Der Flughafen Rostock-Laage wird erneut von einer Insolvenz getroffen: Die britische Regional-Fluggesellschaft Flybmi hat wegen des Brexits Insolvenz angemeldet. Alle Flüge wurden mit sofortiger Wirkung gestrichen, teilte die Airline am Samstagabend auf ihrer Webseite mit. Zuvor hatte die Insolvenz der Berliner Fluggesellschaft Germania für den Flughafen massive Folgen, denn sie brachte etwa die Hälfte der…

Traumhaftes Frühlingswetter lockt in Cafés und an die Küste

Das frühlingshafte Wetter lockt nicht nur die Kraniche und Seeadlern aus ihren Winterquartieren: Auch viele Norddeutsche haben den strahlend blauen Himmel und die verhältnismäßig warmen Temperaturen am Samstag für gemütliche Stadtbummel oder sogar für Strandausflüge in beliebte Kurorte genutzt. Der große Zulauf an den Küsten blieb am Werktag zunächst jedoch noch aus: Am Timmendorfer Strand…

Polizei sucht Zeugen nach Einbruch bei Rostocker Juwelier

Nach einem Einbruch in ein Juweliergeschäft in der Rostocker Innenstadt am Donnerstagmorgen sucht die Polizei Zeugen. Unbekannte Täter waren gegen 04.30 Uhr in das Geschäft eingebrochen, hatten Schubladen durchwühlt und Schmuck aus der Auslage gestohlen, teilte die Polizei mit. Als der Wachdienst Minuten nach der Alarmauslösung am Ort eintraf, seien die Täter bereits verschwunden gewesen.…

Gemeinsame Meeresplanung soll nach Brexit weitergehen

Nach einem möglichen Brexit würde die ohnehin komplexe gemeinsame Meeresplanung in Nordeuropa noch komplizierter. Die Zusammenarbeit mit Großbritannien in der länderübergreifenden maritimen Raumordnung sollte aber auch in diesem Fall fortgesetzt werden, erklärten Teilnehmer der internationalen Fachkonferenz “Connecting Seas” am Mittwoch in Hamburg. Dort haben sich unter der Regie des Bundesamts für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH)…