Umsatzminus in Nordostens verarbeitendem Gewerbe

Das Verarbeitende Gewerbe, das als Rückgrat der Wirtschaft gilt, hat im ersten Halbjahr im Nordosten einen Umsatzrückgang verzeichnet. 308 Unternehmen mit mindestens 50 Mitarbeitern, die den Behörden Daten zu liefern haben, meldeten einen Gesamtumsatz von 6,3 Milliarden Euro für die ersten sechs Monate. Im gleichen Zeitraum 2017 waren es 6,9 Milliarden Euro gewesen, wie das…

Auch Stiftungen machen Fehler: Sieben Bußgelder verhängt

Auch Stiftungen machen Fehler. Die beim Justizministerium angesiedelte Stiftungsaufsicht für Mecklenburg-Vorpommern hat seit dem Jahr 2010 in sieben Fällen Bußgelder gegen Stiftungen verhängt, wie aus der Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der Linken hervorgeht. Über die Höhe äußerte sich die Regierung nicht. Möglich sind laut Gesetz bis zu 3000 Euro. Ein Bußgeld kann…

Missbrauchsprozess gegen ehemaligen Jugendclub-Betreuer

Ein ehemaliger Jugendclub-Betreuer, der wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern bereits in Haft sitzt, kommt wegen weiterer Fälle erneut vor Gericht. Der Prozess beginnt am heutigen Donnerstag (9.30 Uhr) am Landgericht Schwerin. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm vielfachen schweren sexuellen Missbrauchs von sieben Jungen vor, die zum Zeitpunkt der Taten zwischen sieben bis dreizehn Jahre alt waren.…

Na also: Bund sagt Nothilfe für Bauern zu

Agrarminister Till Backhaus (SPD) hat sich erleichtert über die Zusage staatlicher Nothilfen für die von der Dürre betroffenen Landwirte gezeigt. Angesichts von Ernteschäden “nationalen Ausmaßes” will der Bund 150 bis 170 Millionen Euro geben, wie Agrarministerin Julia Klöckner (CDU) am Mittwoch in Berlin erklärte. Backhaus sagte, in Mecklenburg-Vorpommern hätten voraussichtlich 10 bis 20 Prozent der…

Verkehrsminister stoppt Glawes Vorpreschen bei Radwegen

Mit seinem Vorschlag, überregionale Radwege wie Kopenhagen-Berlin oder die Ostseeküsten-Route in Landeshoheit zu übernehmen, stößt Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) im Kabinett auf Widerstand. Solche Fernradwege seien keine eigenständigen „Radweg-Autobahnen“. Es handele sich stattdessen um Verknüpfungen bestehender Radwege entlang von Straßen in unterschiedlichster Zuständigkeit, entgegnete Verkehrsminister Christian Pegel (SPD) auf Glawes Vorstoß. Die Radwege vom…

Linke eröffnet politischen Herbst mit Klausurtagung

Die Linksfraktion des Landtags eröffnet den politischen Herbst heute mit einer Klausurtagung in Berlin. Neben Besuchen der Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommerns, des Bundestags und des Bundesrats sind auch Gespräche mit der Linksfraktion des Berliner Abgeordnetenhauses geplant. Themen sind dabei Kinderarmut, Wohnen und Städtebau sowie Inneres. Auch wenn die Probleme und Herausforderungen in einem Ballungszentrum wie Berlin und…

Bildungsministerin Hesse informiert über Schulstart in MV

Nach Dauerkritik der Linken am Lehrermangel will Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) heute in Schwerin über die Situation zum Schulstart in Mecklenburg-Vorpommern informieren. Von den 642 zum Schuljahr 2018/2019 ausgeschriebenen Lehrerstellen waren ihren Angaben zufolge bis Anfang August 633 besetzt worden. Doch hatte Hesse darauf verwiesen, dass weitere Vertragsabschlüsse möglich und auch wahrscheinlich seien. Unter den…

Jetzt wird’s ernst: Schulstart in Mecklenburg-Vorpommern

Für 150 000 Schüler in Mecklenburg-Vorpommern beginnt nach sechs sonnigen Ferienwochen am Montag wieder der Schulalltag. Nach Angaben von Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) sind die 562 allgemein bildenden Schulen gut vorbereitet. Das Land habe mehr als 630 Lehrer neu eingestellt. Damit hätten zwar noch nicht alle offenen Stellen besetzt werden können, doch bestehe kein Grund,…

Der “Supersommer”: Tourismusbranche in MV zieht Bilanz

Der sonnenreichste Sommer seit Jahren hat Hotels und Pensionen in Mecklenburg-Vorpommern mehr Besucher beschert als sie unterbringen konnten. Nach Angaben des Landestourismusverbandes fanden Spontanurlauber vielfach keine Unterkunft mehr in den Badeorten an der Ostseeküste. Zum Ende der Schulferien ziehen Tourismus- sowie Hotel- und Gaststättenverband am Montag (11.00 Uhr) in Schwerin eine erste Bilanz. Dazu will…

Zuckertüten für 13 600 Erstklässler: Schulstart am Montag

Rund 13 600 Erstklässler haben am Samstag in Mecklenburg-Vorpommern schon vor dem offiziellen Schulstart erstmals die Schulbank gedrückt. Bei den traditionellen Einschulungsfeiern bekamen sie im Beisein von Eltern, Großeltern und Geschwistern die Zuckertüten überreicht und lernten Mitschüler und Klassenlehrer kennen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD), die in Schwerin eine Einschulungsfeier besuchte, wünschte allen Erstklässlern im Land…