Linke beklagt dramatischen Anstieg von Gewalt an Schulen

An den Schulen in Mecklenburg-Vorpommern greifen nach Erhebungen des Bildungsministeriums Gewalt und Gewaltdrohungen immer mehr um sich. So wurden im ersten Halbjahr des Schuljahres 2018/19 mit 188 Fällen von Körperverletzung und Prügelandrohungen schon neun mehr registriert als im gesamten Schuljahr 2016/17. Damit setzte sich der seit Jahren steigende Trend fort. Wie aus einer am Mittwoch…

Straßenausbaubeiträge: 25 Kritiker demonstrieren vor Landtag

Die geplante Abschaffung der Straßenausbaubeiträge geht einigen Kritikern nicht weit genug. Vor dem Schweriner Schloss demonstrierten am Mittwoch rund 25 Menschen von der Bürgerinitiative «Faire Straße» und den Freien Wählern für ein großzügigeres Gesetz. Die Landesregierung plant, dass keine Beiträge mehr erhoben werden, wenn eine Straßenbaumaßnahme nach dem 1. Januar 2018 begonnen hat. Für alles,…

Zahl der Drogentoten in Mecklenburg-Vorpommern unverändert

In Mecklenburg-Vorpommern sind im vergangenen Jahr fünf Menschen durch Drogenmissbrauch ums Leben gekommen. Damit hat sich die Zahl der Drogentoten im Vergleich zu 2017 nicht verändert, wie aus einem am Mittwoch veröffentlichten Bericht der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Marlene Mortler, hervorgeht. Insgesamt starben in Deutschland im vergangenen Jahr 1276 Menschen an illegalen Drogen – vier mehr…

Prozess um gewaltsamen Tod eines Rentners beginnt

Gut fünf Monate nach dem gewaltsamen Tod eines 85-jährigen Rentners in Wittenburg soll der Prozess am 29. April im Schweriner Landgericht beginnen. Im November 2018 soll der 21 Jahre alte Angeklagte aus Afghanistan dem pflegebedürftigen Rentner im Schlaf die Kehle durchgeschnitten haben, teilte das Landgericht Schwerin am Dienstag mit. Unmittelbar danach soll er die Worte…

Grünes Licht für Moschee in ehemaliger Kaufhalle Schwerin

Die Schweriner Stadtvertretung hat Grünes Licht für den Bau einer Moschee in der Landeshauptstadt gegeben. Im nichtöffentlichen Teil der Stadtvertretersitzung stimmten sie am späten Montagabend mehrheitlich dem Plan der Verwaltung zu, dem Islamischen Bund eine leerstehende Kaufhalle im Plattenbaugebiet Großer Dreesch über einen Erbbauvertrag für 40 Jahre zu überlassen, wie das Büro der Stadtvertretung am…

Wegen aktueller Trockenheit: Minister warnt vor Staubstürmen

Agrarminister Till Backhaus (SPD) hat angesichts der aktuellen Trockenheit vor Staubstürmen über Feldern gewarnt. Betroffen seien der Südosten Mecklenburg-Vorpommerns und der westliche Küstenbereich bei östlichen Windrichtungen, teilte Backhaus in Schwerin mit. Gefährdet seien ausgetrocknete, unbestellte Äcker sowie oberflächlich abgetrocknete, frisch bestellte Flächen. Backhaus appellierte an die Bauern: “Ich bitte alle Landwirte in den betroffenen Regionen,…

Wieder mehr Gefangene in MV: Trotzdem sind Plätze frei

In Mecklenburg-Vorpommerns Gefängnissen haben im vergangenen Jahr mehr Häftlinge eingesessen als in den beiden Jahren davor. Pro Tag waren es durchschnittlich 1081 Männer und Frauen, wie das Justizministerium in Schwerin mitteilte. Seit 2015 waren die Zahlen gesunken – bis auf 1052 im Jahr 2017. Trotz des jüngsten Anstiegs sind Zellen frei: Einem Ministeriumssprecher zufolge gibt…

Polizei Schwerin: Hoher Sachschaden beim Ausparken

Eine 79-jährige Randschwerinerin verursachte am gestrigen Nachmittag beim Rückwärtsausparken auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Alten Crivitzer Landstraße einen Unfall mit hohem Sachschaden. Die Frau übersah einen hinter ihr befindlichen Pkw Mercedes und stieß mit diesem zusammen. Durch den Schreck der Kollision muss sie dann Gas und Bremse verwechselt haben, drehte eine Runde mit…

Land will Asyl-Vereinbarung mit dem Bund schließen

Mecklenburg-Vorpommern will als erstes SPD-geführtes Land mit dem Bund schnellere Asylverfahren vereinbaren. Wie das Bundesinnenministerium am Montag mitteilte, wollen Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) am Dienstag in Berlin gemeinsam eine Vereinbarung “zur effektiveren Gestaltung der Asylverfahren” unterzeichnen. Das teilte das Bundesinnenministerium am Montag mit. Die Erstaufnahmeeinrichtung in Nostorf-Horst und die…

Innenminister Lorenz Caffier stellt zweite Dunkelfeldstudie vor

Innenminister Lorenz Caffier (CDU) will am Dienstag in Schwerin die Ergebnisse der zweiten Dunkelfeldstudie vorstellen. Weil viele Opfer von Straftaten diese nicht anzeigten, gingen die Fälle auch nicht in die offizielle Statistik ein, so dass ein unrealistisches Bild des Kriminalitätsgeschehens entstehe, hieß es zur Ankündigung der Untersuchung. Im Fokus stünden Delikte aus dem Bereich häusliche…