Landesvorstand des Reservistenverbandes tritt zurück

Der Vorstand des von internen Querelen gezeichneten Reservistenverbands Mecklenburg-Vorpommern ist zurückgetreten. Er war seit seiner Wahl im vergangenen Jahr immer wieder für seine Amtsführung und einen zu laxen Umgang mit rechtsradikalen Umtrieben kritisiert worden. In einem Rücktrittsschreiben, das der Deutschen Presse-Agentur vorliegt, beklagt der bisherige Vorsitzende Roland Heckt massive Diffamierungen gegen sich sowie Belästigungen seiner…

Regionalzüge sind in MV etwas pünktlicher geworden

Die Regionalzüge der Deutschen Bahn waren in MV im vergangenen Jahr geringfügig pünktlicher als im Vorjahr. Mit 96,58 Prozent pünktlichen Bahnen – heißt nach Bahn-Definition: weniger als sechs Minuten zu spät – liegt der Nordosten über dem bundesweiten Durchschnitt von 94,1 Prozent und ist das Flächenland mit den pünktlichsten Zügen. Im Vergleich zu 2017 stieg…

Von Brüssel nach MV: EU-Förderung in vielen Bereichen

Mehr als zehn Milliarden Euro sind nach Angaben des Innen- und Europaministeriums in Schwerin seit 1991 aus Brüssel nach Mecklenburg-Vorpommern geflossen. Ein Großteil der EU-Förderung kam dabei der Landwirtschaft zugute. Doch wurden und werden die Mittel unter anderem auch eingesetzt, um die Finanzierung von Radwegen, Schulbauten, Schlosssanierungen, sozialen und kulturellen Projekten, Forschungsvorhaben oder Firmenansiedlungen mit…

Caffier: Jahresstatistik zu politisch motivierten Straftaten

Innenminister Lorenz Caffier (CDU) stellt heute in Schwerin den amtlichen Jahresbericht zur politisch motivierten Kriminalität in Mecklenburg-Vorpommern vor. Schon im Januar hatte er unter Berufung auf vorläufige Daten berichtet, dass die Zahl dieser Delikte 2018 spürbar gesunken sei. Den Rückgang gegenüber dem Vorjahr bezifferte er mit rund 11 Prozent. In sieben von zehn Fällen gingen…

Debatte um Schulschwänzen für “Fridays for Future”-Demos

Die “Fridays for Future”-Protestaktionen von Schülern und Studenten für besseren Klimaschutz werden erstmals Thema im Landtag von Mecklenburg-Vorpommern. Doch wollen sich die Abgeordneten am Freitag zum Abschluss ihrer dreitägigen Sitzung nicht inhaltlich mit den Forderungen der jungen Leute auseinandersetzen. Der von der Fraktion Freie Wähler/BMV eingebrachte Antrag zielt auf schulrechtliche Belange. So solle die Landesregierung…

Schwerin: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person

Am heutigen Morgen kam es gegen 07.20 Uhr in der Ludwigsluster Chaussee zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer und eine leicht verletzt wurde. Der 81-jährige Fahrer eines Opel Corsa hatte die Absicht, stadteinwärts fahrend, von der Ludwigsluster Chaussee links in die Rudolph-Karstadt-Straße abzubiegen. Dabei übersah er eine stadtauswärts fahrende 76-jährige Fahrzeugführerin. Es kam…

Wohnraum-Vermietung an Touristen soll eingeschränkt werden

Die Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern sollen nach dem Willen des Landtags das kommerzielle Vermieten von Privatwohnungen an Feriengäste einschränken können. Die Ganzjahresvermietung von Wohnraum als Ferienapartments belege dringend benötigten Wohnraum und den Kommunen entgingen Steuereinnahmen, kritisierten Redner mehrerer Fraktionen in der Debatte. Das Parlament forderte die Landesregierung am Mittwochabend auf, zu prüfen, ob und wie den…

Urteil im Schweriner Raubmord-Prozess erwartet

Im Prozess um den gewaltsamen Tod einer Schweriner Rentnerin soll am Donnerstag das Urteil verkündet werden. Die Staatsanwältin hatte am Landgericht Schwerin eine lebenslange Freiheitsstrafe für den 24 Jahre alten Angeklagten verlangt. Zusätzlich beantragte sie, die besondere Schwere der Schuld festzustellen. Damit könnte die reale Haftstrafe über die sonst üblichen 15 Jahre hinausgehen. Der gelernte…

Landtag über Landesinvestitionsprogramm gegen Funklöcher

Wenn die Mobilfunkanbieter um den ländlichen Raum weiter einen Bogen machen, soll die Landesregierung dort selbst für guten Empfang sorgen. Dem Landtag in Schwerin liegt dazu zu seiner Sitzung am Donnerstag ein Antrag der Koalitionsfraktionen von SPD und CDU vor. Darin wird die Landesregierung aufgefordert, “schnellstmöglich ein Mobilfunkförderprogramm zu entwerfen und sodann bei der EU…