Kirchenvertreter bestürzt über Anschläge in Sri Lanka

Vertreter der Kirchen im Norden haben sich “bestürzt” und “zutiefst betroffen” von der Anschlagsserie in Sri Lanka gezeigt. Die Nachrichten über die “Anschläge mit so vielen Toten und Verletzten” machten sie traurig, sagte die neue Landesbischöfin der Nordkirche, Kristina Kühnbaum-Schmidt am Sonntag. “Gerade heute schmerzt es besonders, wo wir doch zu Ostern Jesu Auferstehung feiern”,…

Ostermärsche in MV gegen Waffenexporte und Atomwaffen

Mit Ostermärschen haben Friedensinitiativen am Samstag auch in mehreren Städten Mecklenburg-Vorpommerns für Abrüstung und eine atomwaffenfreie Welt demonstriert. Die Teilnehmer und Initiatoren wollten sich damit für eine friedliebende Zivilgesellschaft und Menschenrechte stark machen. In der Schweriner Innenstadt waren am Vormittag nach Angaben der Polizei rund 130 Teilnehmer unterwegs. In Rostock zog am Nachmittag ein Ostermarsch…

Friedensbündnisse im Nordosten rufen zu Ostermärschen auf

Friedensinitiativen haben für heute in mehreren Städten Mecklenburg-Vorpommerns zu Ostermärschen aufgerufen. In der Schweriner Innenstadt erwarten die Veranstalter ab dem Vormittag nach eigenen Angaben rund 200 Teilnehmer. In Rostock ist am Nachmittag ein Ostermarsch mit 100 Teilnehmern angemeldet, wie ein Stadtsprecher sagte. Das Motto laute “Gegen ein neues Wettrüsten!”. Weitere Aktionen sind in Wismar und…

Caffier begrüßt geplante Reform für mehr Abschiebungen

Mecklenburg-Vorpommerns Innenminister Lorenz Caffier (CDU) hat den Gesetzentwurf der Bundesregierung für mehr Abschiebungen begrüßt. “Wer in Deutschland nach einem aufwendigen rechtsstaatlichen Asylverfahren keinen Schutzstatus erhält, muss ausreisen”, erklärte Caffier am Mittwoch in Schwerin. Erschwert werde dies jedoch oft durch eine unklare Herkunft – nicht selten wegen fehlender Papiere aufgrund mangelnder Kooperation der Herkunftsländer oder der…

Teilnahme an Wahlen auch für Häftlinge möglich

Auch hinter Gittern wird im kommenden Monat gewählt. Nach Angaben des Justizministeriums in Schwerin informieren derzeit Aushänge und Broschüren in den Haftanstalten Mecklenburg-Vorpommerns über die Möglichkeit, an den Europa- und Kommunalwahlen am 26. Mai teilzunehmen. Vollzugsbedienstete würden den Gefangenen zudem im Gespräch erklären, wie Briefwahlunterlagen angefordert werden, welche Fristen es gibt und wo sie geheim…

Schwerin mit dreistelligem Millionenbetrag im Minus

Der Schuldenberg der Landeshauptstadt Schwerin ist weiter gewachsen. Die in den Vorjahren entstandenen Haushaltsdefizite summierten sich inzwischen auf rund 180 Millionen Euro, die über Kassenkredite finanziert werden müssten, teilte das Innenministerium am Dienstag in Schwerin mit. Minister Lorenz Caffier (CDU) forderte Sparmaßnahmen: Zehn Millionen Euro sollen in den Jahren 2019 und 2020 eingespart werden. Die…

Caffier wirbt für Europa: “Vor 30 Jahren nur davon geträumt”

Europa ist nach Überzeugung von Innenminister Lorenz Caffier (CDU) im alltäglichen Leben der Menschen in Mecklenburg-Vorpommern viel präsenter als den meisten bewusst ist. “Es sind nicht nur die Fördermittel aus Brüssel, die in fast jedes Dorf geflossen sind”, sagte Caffier im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur. “Es sind auch die Urlaubsreisen ohne Grenzkontrolle und Geldumtausch.…

Weniger Ausländer bekommen deutschen Pass

Weniger Ausländer haben im vergangenen Jahr in Mecklenburg-Vorpommern einen deutschen Pass bekommen. Die Zahl der Einbürgerungen sank im Vergleich zu 2017 von 526 auf 442, wie das Statistische Landesamt am Montag in Schwerin mitteilte. Die meisten Eingebürgerten – 212 – stammen aus Europa, allen voran aus Polen (59). Auch 17 Briten erwarben die deutsche Staatsbürgerschaft.…

Gentechnisch veränderter Raps im Landkreis Rostock gesät

In Mecklenburg-Vorpommern ist erneut gentechnisch veränderter Raps ausgesät worden. Betroffen seien zwei Standorte im Landkreis Rostock mit einer Gesamtfläche von 1800 Quadratmetern, bestätigte das Agrarministerium am Montag. “Ich bedauere zutiefst, dass das verunreinigte Saatgut seinen Weg nach Mecklenburg-Vorpommern gefunden hat”, sagte Minister Till Backhaus (SPD). Einem Bericht zufolge stammte das Saatgut aus Frankreich und ist…

Junge Union kritisiert europäische Urheberrechtsreform

Die Junge Union (JU) im Nordosten hat die Verabschiedung der umstrittenen europäischen Urheberrechtsreform bedauert und nationale Nachbesserungen gefordert. “Seit mehreren Wochen sind mehrere zehntausend Menschen dagegen auf die Straßen gegangen. Dieses Signal hätte ernst genommen werden müssen”, erklärte der JU-Landesvorsitzende Georg Günther am Montag. Damit stellt sich die Jugendorganisation der CDU implizit gegen die Mutterpartei,…