Samstag, 01.Oktober 2022
12.4 C
Wismar

DFB-Frauen feiern Mega-Party mit Tausenden Fans

Nach dem Herzschlagfinale gegen England landen die deutschen EM-Heldinnen in Frankfurt. Auf dem Römer gibt es eine große Party mit Tausenden Fans. Mittlerweile mischt sich viel Stolz in die Enttäuschung über die bittere Pleite.

Tausende begeisterte Menschen haben die deutschen Fußball-Frauen bei der Rückkehr von der Europameisterschaft in England auf dem Frankfurter Römer gefeiert. Das Team von Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hatte den neunten EM-Titel durch die 1:2-Niederlage nach Verlängerung im Finale gegen Gastgeber England zwar knapp verpasst, durch ihren tollen Auftritt bei der Endrunde aber viele Sympathien gewonnen.

“Wir haben natürlich sehr gelitten”, sagte Voss-Tecklenburg. “Wir wollten eigentlich Europameister sein und nicht die Sieger der Herzen. Aber wenn die großartige Leistung dazu beigetragen hat, dass wir uns in die Herzen der deutschen Bevölkerung gespielt haben, sind wir gerne die Sieger der Herzen.”

Schon bei der Landung in Frankfurt wurde der gesamte DFB-Tross herzlich begrüßt. Als erste stieg Bundestrainerin Voss-Tecklenburg aus dem Flieger, gefolgt von Kapitänin Alexandra Popp, die im Endspiel verletzt zuschauen musste. Später trugen sich die Spielerinnen und die Bundestrainerin im Römer ins Goldene Buch der Stadt ein. “Wir haben am Sonntag das Ende eines Turniers erlebt, aber auch den Anfang für etwas ganz Großes. Darauf können wir uns alle freuen”, würdigte DFB-Präsident Bernd Neuendorf den EM-Auftritt und fügte hinzu: “Wir erhoffen uns natürlich, dass wir viele Frauen und junge Mädchen in den Fußball ziehen werden durch dieses wunderbare Turnier.”

Um 14.19 Uhr war die Maschine mit den Vize-Europameisterinnen auf dem Flughafen in Frankfurt/Main gelandet. Schon vor dem Abflug in London hatte sich Stolz in die Enttäuschung über den verpassten EM-Triumph gemischt. Nach dem Wembley-Kabinenbesuch des Bundeskanzlers Olaf Scholz und einem festlichen Bankett hatten die Spielerinnen noch bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Medizintechniker Eppendorf optimistisch für Standort Wismar

Der Medizintechnik-Konzern Eppendorf zeigt sich optimistisch für den geplanten Produktionsstart am ehemaligen Standort...

Wismar: PSV Stadion hat ab jetzt einen neuen Namen

Der PSV Wismar freut sich außerordentlich, dass sich ein Wismarer Unternehmen die Namensrechte...

IG-Metall: Transfergesellschaft der MV-Werften verlängern

Die Gewerkschaft IG Metall fordert eine Verlängerung der Transfergesellschaft der MV-Werften. "Uns geht...