Samstag, 20.Juli 2024 | 06:19

Einfamilienhaus in Brüsewitz abgebrannt

Share

In der Ortschaft Brüsewitz ist heute Vormittag aus bislang ungeklärter Ursache ein Einfamilienhaus in Brand geraten.

Gegen 09:30 Uhr wurde die Polizei durch die Integrierte Leitstelle Westmecklenburg über den Brand des Einfamilienhauses sowie die angrenzende Garage informiert.

Beim Eintreffen der Polizeikräfte waren Bewohner eines benachbarten Hauses bereits evakuiert und die Löscharbeiten in Gange. Die etwa 50 eingesetzten Feuerwehrkräfte konnten ein Übergreifen des Feuers auf benachbarte Gebäude verhindern.

Personen kamen nicht zu Schaden. Der entstandene Schaden liegt ersten Schätzungen zufolge bei circa 350.000 Euro.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Folge uns...

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.