Sonntag, 14.April 2024 | 10:19

Grevesmühlen: Feuer in Wildtiergehege

Share

Bei einem Brand in einem Wildtiergehege nahe Grevesmühlen ist am Sonntag eine Futterhütte für Damwild komplett niedergebrannt.

Die Flammen griffen laut Polizei auch auf einen Baum über, der dadurch beschädigt wurde. Die Feuerwehr habe das Feuer gelöscht, das Niederbrennen der Hütte jedoch nicht verhindern können. Menschen oder Tiere kamen den Angaben zufolge nicht zu Schaden. Die Polizei geht von Brandstiftung aus.

Folge uns...

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.