Freitag, 27.Januar 2023
1.8 C
Wismar

Handwerkskammern fordern Öffnung von Kosmetikstudios

Verbände fordern nach der angekündigten Öffnung von Friseuren das selbige für Kosmetikstudios in Mecklenburg-Vorpommern.

“Kosmetikerbetriebe hatten bereits vor der Pandemie höchste Hygienestandards und während der Coronazeit zumindest gleichwertige hygienische Voraussetzungen wie die Friseure”, hieß es in einer am Donnerstag veröffentlichten Mitteilung der Handwerkskammern des Landes sowie des Landesinnungsverbands der Friseure und Kosmetiker.

Viele Kunden mit gesundheitlichen oder dermatologischen Problemen brauchten dringend die Behandlungen. Demnach gibt es rund 1200 Kosmetikbetriebe im Bundesland. Der Handelsverband Nord begrüßte die angekündigte Öffnung für Friseure zum 1. März. Doch viele Geschäfte müssten weiterhin schließen und hätten nach den Bund-Länder-Beratungen noch immer keine Perspektive, wann sich dies ändern könnte.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Ab kommende Woche: Nutzung weiterer Sporthalle als Flüchtlingsunterkunft

Seit November 2022 nutzt der Landkreis die Sporthalle des Berufsschulzentrums Nord in Wismar...

Wintermarkt in der Markthalle – Wismarer Unternehmer wollen sich präsentieren

Ein "Frühjahrsmarkt" war es im letzten Jahr, auf dem sich Händler und Unternehmer...

WISMARplus-Couponheft 2023 in der Tourist-Information erhältlich

Ab sofort kann das neue WISMARplus-Couponheft zum Preis von 12,00 Euro in der...

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein