Samstag, 18.Mai 2024 | 12:17

Landkreis übergibt Fördermittel an die Kita in Stove

Share

Damit die Kita „Mühlenzwerge“ in Stove in einem neuen Glanz erscheint, hat Landrat Tino Schomann gestern einen Zuwendungsbescheid über 112.500 Euro an den Verein „Elterninitiative Stove e.V.“ übergeben.

„Ich freue mich, dass mit dem Geld die Sanierung der DDR-Baracke, die als Gemeindekindergarten genutzt wird, vorangebracht wird. Eine nachhaltige Verwendung des Gebäudes bei gleichzeitiger Sanierung nach neuesten Standards mit dem Ziel, den Energieverbrauch zu reduzieren und den thermischen Komfort zu verbessern ist eine Win-Win-Situation“, sagt dazu Landrat Tino Schomann.

Sowohl die Fenster als auch die Türen, die Fassade und das Dach werden der Sanierung unterzogen. Das Vorhaben wird unter Beteiligung des Bundes im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ finanziert.

Die Vereinsmitglieder dankten dem Landrat für die Mittel, um ihren Kindern in Zukunft einen noch schöneren Alltag in der Kita „Mühlenwerge“ zu ermöglichen.

Quelle: LK NWM (Foto: Tim Romanus)

Folge uns...

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.