Montag, 05.Dezember 2022
3.5 C
Wismar

Mühlengeez: Landwirtschaftsschau Mela geht zu Ende

Die größte Landwirtschaftsausstellung Mecklenburg-Vorpommerns, die Mela in Mühlengeez bei Güstrow, geht am Sonntag (18.00 Uhr) zu Ende. Seit Donnerstag kamen Tausende Besucher, um sich moderne Agrartechnik und Zuchttiere anzuschauen.

Für den Abschlusstag sind noch einmal publikumsträchtige Veranstaltungen angekündigt, unter anderem die Honigprämierung des Landesimkerverbandes und die Landesmeisterschaften im Spinnen von Schafwolle. Bei der Landestierschau am Mittag soll das “Tier der Mela 2023” bekanntgegeben werden. In diesem Jahr war es das Punktscheckenkaninchen.

Rund 800 Aussteller aus dem In- und Ausland waren auf der Mela vertreten, darunter 32 neue Aussteller. Die Land- und die Ernährungswirtschaft gehören zu den bedeutendsten Branchen in Mecklenburg-Vorpommern.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Podcast: Eine Tanne für’s Hospiz in Bernstorf – Wir haben die ersten Reaktionen

Sie ist noch nicht ganz fertig und geschmückt werden muss sie auch noch...

Engelsläufer machen im Dezember wieder Menschen glücklich

Für die gute Sache ist Christiane Lenz und Michaela Kairies – auch im...

Podcast: Das Dezember-Highlight in Wismar – “Die Weihnachtgeschichte” in der Markthalle

Benjamin Kernen und Lydia Fischer (Fuguhouse) lesen in der Wismarer Markt - und...