Mittwoch, 30.November 2022
3.3 C
Wismar

MV-Tourismustage in Rostock: 250 Teilnehmer werden erwartet

Unter dem Eindruck der Energiepreiskrise trifft sich von heute an die Tourismusbranche in Rostock, um über zentrale Zukunftsthemen zu diskutieren.

An der zweitägigen Veranstaltung des Tourismusverbandes Mecklenburg-Vorpommern, die unter dem Motto “Zeitenwende im Tourismus” steht, nimmt auch Wirtschaftsminister Reinhard Meyer (SPD) teil. Insgesamt werden rund 250 Teilnehmer erwartet.

Bei Foren, Vorträgen und Symposien geht es unter anderem darum, wie sich der Klimawandel auf den Tourismus auswirkt, welche Lösungsansätze es für den Fachkräftemangel gibt oder wie und wann Automatisierungen im Service bei der Gästebetreuung Sinn ergeben können. Am Mittwochabend wird zudem der Tourismuspreis vergeben.

Mecklenburg-Vorpommern ist für Millionen Menschen jährlich eine Urlaubsdestination. Der Anteil des Tourismus an der Bruttowertschöpfung in MV liegt laut Ministerium bei 11,8 Prozent, darunter allein das Gastgewerbe mit 3,4 Prozent.

131 300 Beschäftigte zählt die Branche, auf die damit jeder fünfte Arbeitsplatz entfällt.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Trotz Verkaufs könnte “Global Dream” MV Millionen kosten

Trotz des Verkaufs des Kreuzfahrtschiffes "Global Dream" an den Disney-Konzern könnte das Land...

Im Dezember: Weihnachtsprogramm im Wismarer “Schabbell”

Auch im Dezember bietet das "Schabbell", das Stadtgeschichtliche Museum der Hansestadt Wismar neben...

Wismar: Probealarm zum bundesweiten “Warntag” am 8. Dezember

Der nächste bundesweite Warntag findet am Donnerstag, dem 8. Dezember 2022, statt. An...