Mittwoch, 10.August 2022
18.2 C
Wismar

Online-Prüfungsvorbereitung für Schüler wird stärker genutzt

Das Bildungsministerium in Mecklenburg-Vorpommern ist mit der gestiegenen Nutzung von E-Learning-Angeboten zur Prüfungsvorbereitung zufrieden. “Mit dem E-Learning-Kurs geben wir den Schülerinnen und Schülern konkrete Angebote, mit denen sie ortsunabhängig ihre Kompetenzen trainieren können, Prüfungsaufgaben besser zu verstehen und besser zu lösen”, so Bildungsministerin Simone Oldenburg (Linke) am Dienstag in Schwerin. Bis 2026 soll das Angebot ausgebaut werden.

Den Angaben zufolge wurden in diesem Jahr insbesondere Angebote für die Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik sowohl für die Mittlere Reife als auch für das Abitur besonders gut angenommen. Insgesamt habe es 60.500 Zugriffe zwischen Januar und Mai gegeben, ein deutlicher Anstieg von 38.000 im Vorjahreszeitraum.

Besonders im Fach Mathe will die Landesregierung die Leistungen durch die E-Learning-Angebote stärken. Im Jahr 2021 waren die Ergebnisse der schriftlichen Mathe-Prüfungen demnach unterdurchschnittlich.

TOP NEWS

hansestadt wismar

Schwedenfest in Wismar: Viele Angebote auch für Kinder und Jugendliche

Große Bühnen an mehreren Orten in der Innenstadt, auf denen Künstler auftreten. Schauspieler,...

Wismar: “Luna Soul” beschwingt am Samstag bei “Summer In The City” den Marktplatz

Flower Crowns and Disco Balls – tanzbare Drumbeats treffen auf sphärischen Ukulelensound und...

Vorfreude in Wismar steigt: Deko-Pakete zum Schwedenfest sind da

Am 18. August 2022 beginnt das 21. Schwedenfest in der Hansestadt Wismar. Von...