Mittwoch, 19.Juni 2024 | 22:08

Prozess um Serie von Autodiebstählen startet am Mittwoch

Share

Wenige Monate nach der Festnahme von fünf Männern im Zusammenhang mit mehreren Autodiebstählen soll am Mittwoch der Prozess vor dem Schweriner Landgericht beginnen.

Ihnen wird vorgeworfen, ihre Taten als Mitglieder einer Bande gewerbsmäßig begangen zu haben, wie Staatsanwaltschaft und Polizei am Freitag in Schwerin mitteilten. Sie sollen in der Nacht vom 24. auf den 25. Mai in Schwerin und Karow vier Autos gestohlen haben. Der Prozess beginnt 11.00 Uhr.

Der Schlag gegen die organisierte Kriminalität von Autodieben war der Polizei unmittelbar nach den Diebstählen gelungen, als die Tatverdächtigen im östlichen Teil des Landes auf einem Parkplatz gestellt werden konnten. Diesem Einsatz folgten den Angaben zufolge weitere Ermittlungserfolge. Am Ende konnten vier weitere Männer festgenommen und zwei der vier gestohlenen Autos sichergestellt werden.

Die Tatverdächtigen im Alter von 21 und 40 Jahren sitzen seitdem in verschiedenen Gefängnissen in Untersuchungshaft.

Folge uns...

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.