Donnerstag, 02.Dezember 2021

...noch bis 00:00 Uhr | und danach: #NIGHTFLIGHT

RKI: Knapp 22 000 Corona-Impfungen in MV

In Mecklenburg-Vorpommern haben sich nach Angaben des Robert Koch-Instituts bislang knapp 22 000 Menschen gegen das Coronavirus impfen lassen. Wie aus dem am Donnerstag veröffentlichten Daten hervorgeht, wurden etwa 11 750 Menschen aus beruflichen Gründen geimpft. Dazu gehört demnach medizinisches Personal mit sehr hohem Ansteckungsrisiko sowie Personal in der Altenpflege. In Pflegeheimen waren es den Angaben zufolge bislang rund 9700 Menschen.

Mit 13,5 Impfungen pro 1000 Einwohner hat Mecklenburg-Vorpommern in Deutschland demnach den höchsten Wert – im bundesweiten Durchschnitt seien es fünf Impfungen pro 1000 Einwohner.

Die Werte, die den Behörden der einzelnen Bundesländer vorliegen, können deutlich höher liegen als die vom RKI gemeldeten, da die Meldungen teilweise mit einigem Verzug an das Institut übermittelt werden.

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein

CITY NEWS

letzte meldungen

Hansa-Chef zu Kritik gegen ihn: “Schockiert und empört mich”

Hansa Rostocks Vorstandsvorsitzender Robert Marien hat Kritik an einer Äußerung von ihm in Zusammenhang mit 2G- und 3G-Regeln im Stadion energisch zurückgewiesen. Die "Ostsee-Zeitung"...

Corona-Verdachtsfall in AfD-Landtagsfraktion

Ein privat gemachter Corona-Schnelltest ist bei einem Mitglied der Schweriner AfD-Fraktion nach eigenen Angaben positiv ausgefallen. "Das betroffene Landtagsmitglied versucht derzeit, einen PCR-Test zu...