Mittwoch, 04.Oktober 2023
12.5 C
Wismar

Wismar: Büro für Chancengleichheit ruft zur Unterstützung der Antigewalt-Tage auf

Das Büro für Chancengleichheit und das Frauenhaus in Wismar bereiteten sich intensiv auf die Antigewalt-Tage im November vor und rufen dazu auf, Schmuck und Taschen zu spenden, um ein Zeichen gegen Gewalt gegen Frauen zu setzen.

Im Rahmen der Antigewalt-Tage wird die Flagge “Nein zu Gewalt gegen Frauen” vor dem Rathaus gehisst, um die Aufmerksamkeit auf dieses wichtige Thema zu lenken. Darüber hinaus findet im Rathaus, im Raum 28, ein kleiner Flohmarkt statt, bei dem Schmuck und Taschen zu erschwinglichen Preisen angeboten werden. Die Erlöse aus diesem Flohmarkt kommen dem Frauenhaus Wismar zugute, dass Frauen in Not dringend benötigte Unterstützung bietet.

Das Büro für Chancengleichheit lädt herzlich ein, sich an dieser Initiative zu beteiligen, indem Schmuck und Taschen gespendet werden. Jede noch so kleine Geste kann einen großen Unterschied machen. Die gesammelten Spenden werden dazu beitragen, Frauen in Notlagen zu unterstützen und ihnen eine neue Perspektive zu bieten.

Petra Steffan, die Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Wismar, nimmt gerne die Spenden entgegen. Taschen und Schmuckstücke können persönlich im Büro für Chancengleichheit, Hinter dem Rathaus 6 in Wismar, abgegeben werden. Gemeinsam können wir dazu beitragen, eine Welt ohne Gewalt gegen Frauen zu schaffen. Machen Sie mit und unterstützen Sie die Antigewalt-Tage im November!

WERBUNG

TOP NEWS

hansestadt wismar

Wismar: Leicht verletztes Kind nach Unfall mit stark alkoholisiertem Fußgänger

Am gestrigen Samstagnachmittag befuhr die 42-Jährige Fahrradfahrerin gegen 16:20 Uhr den Schwarzen Weg...

Backhaus zu Wismarbucht: Keine komplette Munitionsbergung

Beim Pilotprojekt zur Munitionsbergung in der Wismarbucht werden im kommenden Jahr nicht alle...

Podcast: “Afterwork-Party 2.0” in Wismar geht ab Oktober wieder an den Start

Na endlich, werden sich viele denken mit Blick auf die wohl beliebteste Party...