Mittwoch, 04.Oktober 2023
12.5 C
Wismar

17-Jährige soll vergewaltigt worden sein: Haftbefehl

Das Amtsgericht Schwerin hat Haftbefehl gegen einen 19-Jährigen erlassen, der eine 17-Jährige vergewaltigt haben soll.

Der Mann soll die junge Frau nachts in seinem Auto zum Geschlechtsverkehr gezwungen haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten. Er habe sie zuvor am Samstagabend in einer Diskothek in Schwerin kennengelernt. Die Frau hatte den Fall am Sonntagvormittag angezeigt.

Der Mann soll die junge Frau während des Vorfalls im Wagen bedroht und sie erst danach aus seinem Auto hinausgelassen haben. Die Kriminalpolizei habe Spuren gesichert und durch Ermittlungen und Zeugenbefragungen Hinweise auf die Identität des Mannes bekommen. Er wurde daraufhin am Montag in Parchim festgenommen.

WERBUNG

TOP NEWS

hansestadt wismar

Wismar: Leicht verletztes Kind nach Unfall mit stark alkoholisiertem Fußgänger

Am gestrigen Samstagnachmittag befuhr die 42-Jährige Fahrradfahrerin gegen 16:20 Uhr den Schwarzen Weg...

Backhaus zu Wismarbucht: Keine komplette Munitionsbergung

Beim Pilotprojekt zur Munitionsbergung in der Wismarbucht werden im kommenden Jahr nicht alle...

Podcast: “Afterwork-Party 2.0” in Wismar geht ab Oktober wieder an den Start

Na endlich, werden sich viele denken mit Blick auf die wohl beliebteste Party...