Samstag, 24.Februar 2024 | 06:06

A19-Anschlussstelle Kavelstorf: Sperrung in der Urlaubszeit

Share

Mitten in der sommerlichen Hauptreisezeit wird die A19-Anschlussstelle Kavelstorf in Richtung Rostock für mehrere Wochen voll gesperrt.

Grund ist der Abriss der maroden Brücke der L191 über die Autobahn, wie die Autobahn GmbH des Bundes am Donnerstag mitteilte. Die Brücke an der Anschlussstelle stammt demnach aus dem Jahr 1973 und hat schwere Schäden. Nach dem Abriss soll zunächst eine Behelfsbrücke an gleicher Stelle errichtet werden. Die Arbeiten sollen vom 3. Juli bis 25. August dauern. “In diesem Zeitraum wird die Landesstraße 191 inklusive der Auf- und Abfahrtrampe Richtung Rostock voll gesperrt sein”, hieß es.

Der Neubau der Brücke soll später erfolgen – wann genau, wurde nicht mitgeteilt.

Folge uns...

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.