Samstag, 20.Juli 2024 | 06:10

Amazon will 1.000 neue Mitarbeiter nahe Rostock einstellen

Share

Nach Angaben des US-Versandhändlers Amazon sollen in Dummerstorf bei Rostock 1.000 neue Stellen entstehen. Amazon plant, an dem Standort im Herbst ein neues Logistikzentrum zu eröffnen, wie aus einer Mitteilung des Unternehmens hervorgeht. Das Zentrum soll zunächst in den Teilbetrieb gehen. Rund 450 Menschen sollen dieses Jahr eingestellt werden, weitere 550 dann im nächsten Jahr. 

Amazon geht davon aus, dass das Unternehmen bis Ende des Jahres 40.000 fest angestellte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Deutschland haben wird. Die Beschäftigten arbeiten gegenwärtig in 21 Logistikzentren, zehn Sortierzentren und mehr als 60 Verteilzentren. In Mecklenburg-Vorpommern unterhält Amazon bislang Verteilzentren in Neubrandenburg und Rostock.

Folge uns...

Kommentiere den Artikel

Bitte schreibe deinen Kommentar!
Bitte gib hier deinen Namen ein

lass' uns dir doch helfen

Mit einem Stichwort oder auch nur einem Namen findest du, wonach du suchst

Unser gesamtes Archiv mit tausenden Artikeln, Beiträgen und zahlreichen Informationen steht dir bei der Suche zur Verfügung. Dabei stehen dir alle Bereiche wie z.B. Politik, Sport, Wirtschaft oder Rostock, Schwerin, Wismar zur Verfügung.