Zweite Bewerberrunde für Medizinstipendien endet im August

Medizinstudenten in Mecklenburg-Vorpommern können sich noch bis zum 15. August um ein monatliches Stipendium von 300 Euro bewerben. “Mit dem Stipendium wollen wir einen Anreiz bieten, dass möglichst viele Allgemeinmediziner bei uns im Land bleiben”, sagte Gesundheitsminister Harry Glawe (CDU) am Donnerstag in Schwerin. Die Studenten verpflichten sich für das Stipendium, nach Studium und Facharztausbildung…

Spende Blut : Azubis im Sana HANSE-Klinikum liegen flach

Im Rahmen ihrer Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpfleger(-in) werden im zweiten Ausbildungsjahr in der Berufsschule neben vielen anderen auch die Themen „Blutentnahme“ und „Transfusionstherapie“ behandelt. Von den Praxisanleiterinnen des Sana HANSE-Klinikums Wismar Steffi Zornow und Kornelia Wegner wurden diese Themen aufgriffen. Sie organisierten für ihre Auszubildenden eine interne Fortbildung und konnten dafür Herrn Dr. Dietrich…

Von Arbeitsunfällen bis Grippewelle: Lagus-Jahresbericht

Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) stellt heute in Schwerin den Jahresbericht des Landesamtes für Gesundheit und Soziales (Lagus) vor. Das Amt ist unter anderem für die Meldungen von Infektionskrankheiten zuständig und taucht daher regelmäßig etwa bei Grippewellen in den Schlagzeilen auf. Die Grippewelle war in dieser Saison besonders heftig. Zwischen Herbst 2017 und Frühjahr 2018 wurden…

Vorwürfe gegen Chef der Unimedizin Rostock

Gegen den Chef der Universitätsmedizin Rostock, Christian Schmidt, sind Vorwürfe wegen Geschäftspraktiken und Beraterverträgen erhoben worden. Der Aufsichtsrat der Universitätsklinik gehe den Vorwürfen nach, teilte das Bildungsministerium in Schwerin am Mittwoch mit. „Uns sind Vorwürfe bekannt“, sagte Staatssekretär Sebastian Schröder, der auch Aufsichtsratsvorsitzender ist. Weitere Details könnten nicht genannt werden, weil es sich um eine…

Alarmstufe Rot im Norden: Blutspender dringend gesucht

Wegen drohender Engpässe haben mehrere Blutspendedienste in Mecklenburg-Vorpommern zur Abgabe aufgerufen. In Greifswald fehlen den Angaben zufolge vor allem Blutspenden der Gruppen 0 und A. Der Blutspendedienst des Uni-Klinikums wollte deshalb die Blutspendeampel von Gelb auf Rot umschalten. Das bedeutet, dass die Konserven nur noch für maximal drei Tage reichten. An der Uniklinik Rostock sei…

Reparaturarbeiten am Glasdach des Foyers im Sana HANSE-Klinikum

Aufgrund von Schäden an der Glasdachkonstruktion im Eingangsbereich des Sana HANSE-Klinikums Wismar sind umfangreiche Reparaturarbeiten zwingend erforderlich. Diese finden in der Zeit vom 19. Juni bis 19. Juli 2018 statt. Um die Arbeiten am Glasdach durchführen zu können, ist die Aufstellung eines Raumgerüstes im Foyer notwendig. Während der Zeit des Aufbaus vom 19. bis 25.…

Aktion „Saubere Hände“ im Sana HANSE-Klinikum Wismar

Ende Mai zogen die beiden Hygienefachkräfte Stefanie Schmidt und Anett Thede zwei Vormittage lang mit ihren beiden Aktionswagen von Station zu Station im Sana HANSE-Klinikum Wismar, um Mediziner wie Pflegekräfte, Patienten und Besucher für das Thema zu sensibilisieren. „Hauptthema war die Desinfektion der Hände vor aseptischen Tätigkeiten“, erzählt Anett Thede. Immer, wenn der Patient „invasiv“…

Sana HANSE-Klinikum unterstützt den bundesweiten Aktionstag

Der Aktionstag der Initiative Charta der Vielfalt jährt sich am 5. Juni 2018 zum sechsten Mal. Die Geschäftsführung des Sana HANSE-Klinikums Wismar hat das zum Anlass genommen, den Wert der Fülle an Talenten und Erfahrungen, die alle Mitarbeiter tagtäglich einbringen, zu betonen. Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt hat sich Sana bereits vor einigen…

Sana HANSE-Klinikum und DRK Soziale Betreuungsdienste schließen Kooperationsvertrag

Der Geschäftsführer der Sana HANSE-Klinikum Wismar GmbH Michael Jürgensen, der Chefarzt der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik Dr. med. Bernd Sponheim und Thilo Rau, Geschäftsführer der DRK Soziale Betreuungsdienste Mecklenburg-Vorpommern gGmbH haben einen Kooperationsvertrag unterzeichnet. Beide Kooperationspartner versorgen die Patienten bereits mit unterschiedlichen Leistungsangeboten. Durch die zukünftige Zusammenarbeit soll das Versorgungsnetz für Menschen mit…

Sana HANSE-Klinikum schließt Kooperation mit Frauenselbsthilfe nach Krebs

Um die bereits bestehende enge Zusammenarbeit weiter auszubauen und zu intensivieren, schlossen das Sana HANSE-Klinikum Wismar und die Frauenselbsthilfe nach Krebs – Bundesverband e.V. Gruppe Wismar eine Kooperationsvereinbarung. Für das Sana HANSE-Klinikum Wismar unterzeichnete Geschäftsführer Michael Jürgensen, für die Frauenselbsthilfe nach Krebs – Bundesverband e.V. Gruppe Wismar die Leiterin der Gruppe Wismar Cornelia Willemer. Das…