SPD-Fraktion berät nach Brodkorbs plötzlichem Rücktritt

Die SPD-Landtagsfraktion kommt am Dienstag im Schweriner Schloss zu ihrer turnusmäßigen Sitzung zusammen. Neben dem überraschenden Rücktritt von Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) wollen sich die Abgeordneten nach Angaben eines Sprechers dabei auch mit einer weiteren Personalentscheidung befassen. Nach dem Tod von Landtagspräsidentin Sylvia Bretschneider muss das Amt neu besetzt werden. Als größte Fraktion im Parlament…

Weiter sinkende Erwerbslosenzahl im April erwartet

Die Regionaldirektion Nord der Bundesagentur für Arbeit gibt heute die aktuelle Erwerbslosenzahl für Mecklenburg-Vorpommern bekannt. Beobachter gehen von einem Rückgang aus. Ostern fiel in den April und der Tourismus hat einen Aufschwung erlebt. Bereits im März war die Arbeitslosigkeit im Nordosten kräftiger gesunken als im Bundesdurchschnitt. Ende März waren 64 200 Menschen im Land erwerbslos…

50-Jähriger wegen Missbrauchs in Schwerin vor Gericht

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs von Kindern muss sich von heute an ein 50 Jahre alter Mann vor dem Landgericht Schwerin verantworten. Der Angeklagte soll sich in Schwerin zwischen 2013 und 2015 sieben Mal an der Tochter seiner damaligen Lebensgefährtin vergangen haben. In einigen Fällen wurde der Angeklagte dabei laut Staatsanwaltschaft gewalttätig. Das Mädchen war anfangs…

Mehr Menschen suchen Schutz vor häuslicher Gewalt

Im Nordosten haben im vergangenen Jahr deutlich mehr Menschen bei Beratungsstellen Hilfe und Schutz vor häuslicher und sexualisierter Gewalt gesucht. Die Zahl der erwachsenen Hilfesuchenden sei um 411 auf 4593 gestiegen, von denen rund 90 Prozent Frauen waren, teilten das Sozialministerium und die Landeskoordinierungsstelle Cora am Montag mit. Die gestiegenen Zahl wertete Sozialministerin Stefanie Drese…

Schwesig: Meyer wird Finanzminister, Geue Chef der Staatskanzlei

Zum Rücktritt von Finanzminister Mathias Brodkorb sagte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig heute in Schwerin: „Mathias Brodkrob hat heute seinen Rücktritt vom Amt des Finanzministers erklärt. Diese Entscheidung respektiere ich. Ich bedanke mich sehr herzlich für die Arbeit, die Mathias Brodkorb als Bildungs- und Finanzminister für Mecklenburg-Vorpommern geleistet hat. Dass die Landesregierung mit einem 50-Millionen-Paket die Schulen…

Wismar: “Guten-Morgen-Ticket” kommt ab 2.Mai

Der Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb teilt mit, dass am 2. Mai 2019 die Parkscheinautomaten auf den Parkplätzen Altstadt/Bahnhof/ZOB und Altstadt/Turmstraße P2 für das “Guten-Morgen-Ticket” programmiert werden! Mit der Programmierung der Parkscheinautomaten wird in der Zeit von 4.00 bis 9.00 Uhr das “Guten-Morgen-Ticket” für 1,00 Euro zur Verfügung stehen. Das Ticket ist am Tag des Kaufes bis…

Auseinandersetzung zwischen verfeindeten Motorradclubs

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung, vermutlich zwischen zwei Mitgliedern verfeindeter Motorradclubs, kam es am 28. April 2019 am Überseehafen Rostock. Dieser war vorausgegangen, dass ein Mitglied eines Motorradclubs bei einem mit polnischem Kennzeichen in der Ausreisespur nach Dänemark befindlichen Pkw plötzlich und unerwartet die Tür aufriss, in dessen Folge es dann zu der körperlichen Auseinandersetzung kam.…

GDV: Zwölf Millionen Euro Schaden durch Unwetter in MV

Unwetter haben der Versicherungswirtschaft zufolge im vergangenen Jahr in Mecklenburg-Vorpommern Schäden von mindestens zwölf Millionen Euro verursacht. Davon entfielen zehn Millionen Euro auf Schäden durch Sturm und Hagel und zwei Millionen Euro auf andere Naturgefahren wie Starkregen, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) am Montag in Berlin mitteilte. Die Daten gehen nach GDV-Angaben aus…

Brodkorb: Kein Vertrauen zwischen mir und Schwesig

Der zurückgetretene Schweriner Finanzminister Mathias Brodkorb (SPD) hat fehlendes Vertrauen zwischen ihm und Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) als Grund für seinen Schritt genannt. Dies sei beiderseits bedingt, sagte Brodkorb am Montag. Auch in finanzpolitischen Fragen habe es Differenzen gegeben, die er nicht mehr mit seinen Überzeugungen vereinbaren könne. Konkreter Anlass für seinen Rücktritt waren aber…

Paukenschlag: Finanzminister Brodkorb überraschend zurückgetreten

Die Spannungen zwischen Finanzminister Mathias Brodkorb und Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (beide SPD) waren seit längerem unübersehbar. Nun hat Brodkorb für sich offenbar Konsequenzen gezogen und ist überraschend zurückgetreten. Am Morgen sei in der Staatskanzlei ein Schreiben des Ministers eingegangen, in dem er Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) über diesen Schritt informiert habe, sagte Regierungssprecher Andreas Timm…