Gleitschirm-Test läuft dramatisch schief – 52-Jähriger landet in Baum

Ein Gleitschirmflieger ist am Samstag in der Nähe von Neustadt-Glewe (Landkreis Ludwigslust-Parchim) nur mit Hilfe der Feuerwehr wieder auf den Boden gekommen. Während eines Landeanflugs sei die Thermik abgerissen und der 52-jährige Hamburger in ein Waldstück gestürzt, teilte die Polizei am Sonntag mit. Er sei unverletzt in den Bäumen hängen geblieben. Die Freiwillige Feuerwehr befreite…

Knapp 1000 Sandburgen-Bauer an der Ostseeküste

Annähernd 1000 große und kleine Buddelfreunde haben am Samstag an der mecklenburgischen Ostseeküste um die Wette Sandburgen gebaut. Unter den Werken seien die klassischen großen Sandburgen, aber auch Seeschlangen und Schildkröten, sagte die Geschäftsführerin des Verbands Mecklenburgischer Ostseebäder, Anett Bierholz, in Boltenhagen. Die Teilnehmer – darunter viele Familien und Vereine – hätten nur mit Schaufel,…

Beschäftigte in Seehäfen bekommen drei Prozent mehr Geld

Die Beschäftigten in den deutschen Seehäfen bekommen vom 1. Juni an drei Prozent mehr Lohn. Zusätzlich steigt für Mitarbeiter in Containervollbetrieben die jährliche Zulage um 250 Euro, teilte die Gewerkschaft Verdi am Freitag in Berlin mit. Der Tarifvertrag habe eine Laufzeit von zwölf Monaten. Darauf habe sich Verdi mit dem Zentralverband der Deutschen Seehafenbetriebe (ZDS)…

Gute Aussichten: Sonne pur am Wochenende im Norden

Hoch „Quinian“ bringt am Wochenende sommerliche Temperaturen nach Norddeutschland. Wie der Deutsche Wetterdienst am Freitag mitteilte, sind am Samstag im gesamten Norden Höchsttemperaturen zwischen 17 und 21 Grad zu erwarten. In der Nacht zum Samstag kann es aber stellenweise noch frostige Temperaturen geben, in der Nacht zum Sonntag dann nicht mehr. Tagsüber liegen die Höchsttemperaturen…

Betrugsprozess um CD-Werk Dassow eingestellt

Das Verfahren gegen drei ehemalige Geschäftsführer des vor zehn Jahren wegen Insolvenz geschlossenen CD-Werks in Dassow (Nordwestmecklenburg) ist eingestellt worden. Zum Abschluss des vier Monate währenden Prozesses am Landgericht Schwerin schloss sich am Freitag auch die Staatsanwaltschaft dem Antrag der Verteidigung an. Den 68, 62 und 52 Jahre alten Angeklagten war unter anderem gemeinschaftlicher Betrug,…

Auch die Ostseeküste feiert den „Weltfischbrötchentag“

Tausende Besucher werden am kommenden Sonnabend an gesamten Ostseeküste erwartet, um der „Currywurst des Nordens“ zu huldigen. Am 8. „Weltfischbrötchentag“ beteiligen sich in diesem Jahr 23 Orte, darunter auch Wismar mit einem bunten Programm. Das Angebot reicht vom angeblich längsten Fischbrötchen der Welt in Großenbrode bis zur digitalen Fischbrötchen-Schnitzeljagd in Grömitz. Außerdem werden in vielen…

Vier Jahre Haft für Syrer für Messerangriff auf Landsmann

Wegen eines lebensgefährlichen Messerangriffs auf einen 24-Jährigen ist ein 22-jähriger Syrer vom Landgericht Schwerin zu vier Jahren Haft verurteilt worden. Das Gericht sah es am Freitag als erwiesen an, dass der Mann im Oktober 2017 den 24 Jahre alten Landsmann niedergestochen hat. Anlass für den Streit sollen abschätzige Blicke gewesen sein. Bis dahin kannten sich…

Ende im Betrugsprozess um CD-Werk in Dassow in Sicht

Nach viermonatiger Dauer neigt sich der Prozess gegen drei ehemalige Geschäftsführer des seit 2007 insolventen CD-Werks in Dassow (Nordwestmecklenburg) dem Ende entgegen. Die Plädoyers sollen am Freitag gehalten und voraussichtlich am gleichen Tag auch die Entscheidung der Richter verkündet werden, wie ein Sprecher des Landgerichts in Schwerin sagte. Die zu Prozessbeginn im Dezember 68, 62…