Mecklenburg-Vorpommern profitiert vom Länderfinanzausgleich

Mecklenburg-Vorpommern hat 2017 erneut kräftig vom Finanzausgleich zwischen den Bundesländern profitiert. Wie das Bundesfinanzministerium am Donnerstag in Berlin mitteilte, flossen im Vorjahr rund 523 Millionen Euro aus Steuereinnahmen wirtschaftsstarker Länder in den Nordosten. Das waren 30 Millionen Euro mehr als im Jahr zuvor. Im Haushaltsplan hatte die Landesregierung für 2017 lediglich Einnahmen aus dem Länderfinanzausgleich…

Schwesig glaubt an Zukunft des Schiffbaus: Appell an Bund

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat sich nach einem Werftbesuch in Wismar zuversichtlich geäußert, dass mit dem Engagement der malaysischen Genting-Gruppe der Schiffbau in Mecklenburg-Vorpommern wieder eine gesicherte Zukunft hat. „Wer hier ein riesiges Kreuzfahrtschiff bauen lässt und weitere in Planung hat, der legt die Sache langfristig an“, sagte die Regierungschefin am Donnerstag in Wismar. Dort…

Landtagsabgeordneter: Zeitumstellung abschaffen

Der CDU-Landtagsabgeordnete Franz-Robert Liskow hat die Abschaffung der Zeitumstellung gefordert. „Das Experiment Sommerzeit ist gescheitert und sollte dann demnächst auch beendet werden“, sagte Liskow am Donnerstag. Die Energieeinsparungen seien laut einer Studie des Büros für Technikfolgen-Abschätzung beim Deutschen Bundestag allenfalls minimal oder ganz zu vernachlässigen. „Auch ein gesamtwirtschaftlicher Nutzen durch die Zeitumstellung ist nicht nachzuweisen“,…

Nach 14-Jähriger auch Betreuer wieder da: Umstände unklar

Gut eine Woche nach der 14-Jährigen aus Nordwestmecklenburg, die vermisst worden war, ist auch der gesuchte Betreuer wieder aufgetaucht. „Er ist zurückgekommen und hat sich gemeldet“, sagte eine Polizeisprecherin am Donnerstag in Rostock. Der Mann soll sich wieder in Nordwestmecklenburg aufhalten. Zu Details des Verschwindens könne noch nichts gesagt werden. Die Polizei will erst das…

Welttag der Poesie – Rezitatorenwettstreit in der Stadtbibliothek

Am 21. März, dem Welttag der Poesie, war es so weit: Im ersten Rezitatorenwettstreit im Zeughaus traten die Favoriten aus allen dritten Klassen der Wismarer Schulen gegeneinander an. Die 13 Schüler rezitierten zunächst ihre geübten Gedichte und bereiteten sich anschließend auf unbekannte Texte vor. In der Übungszeit begeisterten die Schüler der Evangelischen Schule „Robert Lansemann“…

Wissenschaftsministerin Hesse auf Uni-Forschungsreise

Auf einer zweitägigen Forschungsreise will sich Wissenschaftsministerin Birgit Hesse (SPD) über Spitzenforschung in Mecklenburg-Vorpommern informieren. Das Land fördert seit 2017 fünf Forschungsprojekte an den Universitäten Greifswald und Rostock mit insgesamt bis zu 25 Millionen Euro. Die Mittel stammen aus dem Europäischen Sozialfonds. „Mit dem Exzellenzforschungsprogramm wollen wir die Spitzenforschung in Mecklenburg-Vorpommern unterstützen“, sagte Hesse. Sie…

EU fördert kostenfreies WLAN: Kommunen sollen sich bewerben

Das Innenministerium in Schwerin hat Städte und Gemeinden in Mecklenburg-Vorpommern ermuntert, Fördermöglichkeiten der EU für die Installation kostenloser Internet-Hotspots zu nutzen. Eine rasche Bewerbung steigere dabei die Chancen auf einen Zuschlag. Dafür müssten sich interessierte Kommunen auf der Internetplattform www.WiFi4EU.eu anmelden, teilte das für EU-Angelegenheiten zuständige Ministerium am Mittwoch in Schwerin mit. Mitte Mai erfolge…

Schlägerei mit anschließendem Widerstand gegen Polizisten

Am Dienstagabend (20.03.2018) meldeten mehrere Hinweisgeber gegen 22:30 Uhr eine lautstarke Auseinandersetzung zwischen mehreren männlichen Personen in der Grabower Allee in Ludwigslust. Nach bisherigem Erkenntnisstand waren bis zu 7 Personen nach einer Feierlichkeit auf der Straße in Streit geraten. Dabei sollen auch Gegenstände geworfen worden sein. Durch diese Gegenstände wurde mindestens einer der in der…

Landesamt gibt Grippezahlen bekannt

Die Grippe sorgt weiter für Unterrichtsausfälle und ausgedünnte Verwaltungen. Erst am Montag meldete der Landkreis Vorpommern-Greifswald drei weitere Grippetote. Das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus)in Rostock gibt heute die landesweit neuesten Zahlen zur derzeit grassierenden Grippewelle in Mecklenburg-Vorpommern bekannt. Vor einer Woche hatte das Amt immer noch eine steigende Zahl von Influenza-Erkrankungen sowie damals…