Ringen um gute Schule in MV: Lehrerverband VBE tagt

Die Debatte um gute Schule in Mecklenburg-Vorpommern geht weiter. Heute kommt der Landesverband Bildung und Erziehung (VBE) in Rostock zu seiner Jahrestagung zusammen. Die Delegierten wollen dabei den Vorstand neu wählen und über notwendige Veränderungen im Bildungsbereich beraten. Der VBE gehört dem Bündnis für gute Schule an, das erst im März von mehreren Lehrerverbänden sowie…

Freude und Ärger über mögliches Windkraft-Testfeld

Die Entscheidung des Bundestages, mit der die Einrichtung eines Testfelds für Offshore-Windanlagen rund zwölf Kilometer vor Warnemündes Küste ermöglicht wird, hat unterschiedliche Reaktionen ausgelöst. Den Plänen des Energieministeriums zufolge könnte das Feld, in dem in Sichtweite des Strandes zehn bis zwölf Offshore-Windkraftanlagen Platz finden sollen, im Jahr 2023 in Betrieb genommen werden. Rostocks Oberbürgermeister Roland…

Abituraufgabe über Ministerpräsidentin sorgt für Aufregung

Eine Abituraufgabe im Fach Geschichte über eine Aussage von Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) aus ihrer Zeit als Bundesfamilienministerin hat in Mecklenburg-Vorpommern für Aufregung gesorgt. Die Fraktionsvorsitzende der Linken im Landtag, Simone Oldenburg, nannte die Aufgabe “PR-Arbeit für Frau Schwesig”. Der Fraktionsvorsitzende der ebenfalls oppositionellen Freien Wähler/Bürger für Mecklenburg-Vorpommern, Bernhard Wildt, sprach sogar von “Personenkult”. Regierungssprecher…

Sana HANSE-Klinikum Wismar spendiert neue Fußbälle für E-Junioren

Die zehnjährigen Jungen (Jahrgang 2008) der Mannschaft vom FC Anker freuen sich über Ihr verfrühtes Ostergeschenk vom Sana HANSE-Klinikum Wismar: Geschäftsführer Michael Jürgensen überreicht ihnen 18 neue Fußbälle für ihr Training. Die E1 Juniorenmannschaft des FC Anker Wismar wird von Mathias Tietze-Böhm und Rene Preuß trainiert. Ihre Jungs spielen in der höchsten Liga ihrer Altersklasse…

Polizei zieht Bilanz: Erfolgreiche “TISPOL”-Kontrollen

In dieser Woche beteiligte sich das Polizeipräsidium Rostock an den europaweit abgestimmten TISPOL-Kontrollen. Der Schwerpunkt der Maßnahmen lag auf der Überwachung der vorgeschriebenen Geschwindigkeit. Daneben kontrollierten die etwa 300 eingesetzten Beamten auch die Verkehrstüchtigkeit der Fahrzeugführer sowie den Zustand ihrer Fahrzeuge. Neben Beamten des Präsidiums aus den Polizeiinspektionen Schwerin, Ludwigslust und Wismar kam ein großer…

Wismar: Munitionsfund nahe des Bürgerparks

Heute Vormittag erhielt die Wismarer Polizei den Hinweis zu einem Munitionsfund auf einer Brachfläche im Bereich des Bürgerparks. Hier wurden eine Flak-Granate mit einer Länge von ca. 40 cm und einem Durchmesser von 15 cm sowie eine Panzermine gefunden. Bis zum Eintreffen des hinzugerufenen Munitionsbergungsdienstes M-V wurde die Fundstelle abgesperrt. Die Munition wurde durch die…

Bad Kleinen: Verkehrsunfall mit vier Verletzten

Am frühen Nachmittag des gestrigen Tages ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der L 031. Ersten Erkenntnissen zufolge befuhr eine 28-jährige Frau die Landstraße mit ihrem Pkw in Richtung Bad Kleinen und wollte auf Höhe der Ortschaft Hoppenrade links in Richtung Losten abbiegen. Dabei übersah sie offenbar einen entgegenkommenden Peugeot. Die Fahrzeuge kollidierten im Kreuzungsbereich. Alle…

Schwesig bei “Fridays for Future”-Demo in Schwerin

Bei der “Fridays for Future”-Demonstration am heutigen Freitag will Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) erstmals das direkte Gespräch mit den Schülern suchen. “Ich finde es gut, dass sich junge Menschen für den Klima- und den Umweltschutz engagieren”, sagte die Regierungschefin. Die Veranstalter der Protestaktion in der Landeshauptstadt erwarten 200 bis 400 Demonstranten. Anfang März hatten in…

Opposition verschärft Kritik am Strategiefonds der Koalition

Die Opposition im Landtag verschärft ihre Kritik am Einsatz der Mittel aus dem umstrittenen Strategiefonds des Landes. “Wie befürchtet, verkommt der Fonds nun vollends zum Schattenhaushalt von SPD und CDU. Das ist und bleibt nicht hinnehmbar”, sagte die Finanzexpertin der Linksfraktion, Jeannine Rösler, am Donnerstag nach der Sitzung des Finanzausschusses in Schwerin. Die AfD hatte…

Fünf Jahre Haft für Missbrauch der Großnichte

Wegen schweren sexuellen Missbrauchs seiner Großnichte ist ein 62 Jahre alter Mann am Donnerstag in Schwerin zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt worden. Der Angeklagte hatte vor dem Landgericht gestanden, sich zwischen 2016 und 2018 in zwölf Fällen an dem Kind vergangen zu haben. Dem Geständnis war eine Verabredung zwischen dem Gericht, der Staatsanwaltschaft und der…