Neue Hinweise zur Messerattacke auf Baby in Rostock

Im Zusammenhang mit der Messerattacke auf ein Baby in Rostock hat die Staatsanwaltschaft weitere Details bekannt gegeben. So hat der mutmaßliche Täter, ein 40 Jahre alter Bekannter der Familie ohne festen Wohnsitz, die 18-jährige Mutter des Babys am Samstag kurz vorher wohl zufällig getroffen, wie eine Sprecherin am Mittwoch sagte. Der wegen Gewaltdelikten polizeibekannte Mann…

Verbot von Kunstrasen: Sportvereine im ganzen Land besorgt

Bei den betroffenen Sportvereinen aus Mecklenburg-Vorpommern hat das möglicherweise drohende Verbot von Gummi-Granulat auf Kunstrasenplätzen große Besorgnis hervorgerufen. “Wir haben 15 Mannschaften. Wenn die alle auf unserem Naturrasen spielen, wäre der nach einer Woche hinüber, sagte Vereinschef Andreas Jahncke vom Doberaner FC. Der Kunstrasenplatz des Vereins ist seit 2016 in Betrieb und hat 374 000…

Wohnungsbrand: Vier Verletzte, zehn Wohnungen evakuiert

Bei einem Feuer in einem fünfgeschossigen Mehrfamilienhaus in Rostock sind vier ältere Menschen verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher am Mittwoch erklärte, war der Brand am Dienstagabend gegen 18.15 Uhr in einer Wohnung im unteren Teil des Hauses im Stadtteil Evershagen im Westen Rostocks ausgebrochen. Die 65 Jahre alte Mieterin konnte gerettet werden, kam aber mit…

Land hat noch Mittel für kommunale Radwege frei

Der Topf für kommunale Radwegprojekte ist nach den Worten von Landesinfrastrukturminister Christian Pegel (SPD) in Mecklenburg-Vorpommern noch nicht ausgeschöpft. Pegel appellierte am Dienstag auf der Insel Rügen an die Kommunen, für den Neu- oder Ausbau von Radwegen des Alltags- und des touristischen Verkehrs diese Finanzierungsquelle zu berücksichtigen. Nach Ministeriumsangaben können für den kommunalen Radwegebau bis…

Erster Bericht zu Gehältern von Chefs öffentlicher Firmen

Erstmals in Mecklenburg-Vorpommern hat das Finanzministerium einen Bericht über die Gehälter der Chefs landeseigener Unternehmen vorgelegt. Die Bürger hätten das Recht, zu wissen, was mit ihren Steuergeldern geschieht und dazu gehörten auch die Vergütungen in den Vorstandsetagen öffentlicher Unternehmen, sagte Finanzstaatssekretär Heiko Miraß am Dienstag. Der Bericht bezieht sich auf das Jahr 2017 und listet…

Eurofighter-Absturz: Ermittlung noch “mehrere Monate”

Einen Monat nach dem Absturz zweier Eurofighter-Kampfflugzeuge an der Mecklenburgischen Seenplatte ist die Ursache weiter unklar. Wie ein Sprecher der Bundesluftwaffe erklärte, werden Ermittlungen dazu wohl noch mehrere Monate dauern. “Das ist ein sehr komplexes Geschehen.” Die Absturzstellen östlich und westlich von Nossentiner Hütte sind von Trümmern geräumt. Dort laufen aber weiter Untersuchungen und der…

Bundesregierung zahlt mehr als 178 Millionen Euro für externe Berater

Die Bundesregierung hat im ersten Halbjahr mindestens 178 Millionen Euro für externe Berater ausgegeben. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Finanzministeriums in den 14 Ressorts, die auf Anfrage des Linken-Abgeordneten Matthias Höhn durchgeführt wurde und der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Mit Abstand am meisten investierten das Innenministerium mit 78,7 Millionen Euro und das Verkehrsministerium mit…

Finanzministerium verteidigt Kommunalfinanzen-Quotenkürzung

Das Finanzministerium in Schwerin hat die geplante Senkung der Beteiligungsquote für die Kommunen an den Einnahmen des Landes gegen die Kritik von Städtetag und Linksfraktion verteidigt. Die Quote werde alle zwei Jahre an die jeweilige Situation angepasst und sichere einen fairen Ausgleich, betonte Finanzstaatssekretär Heiko Miraß (SPD) am Montag in Schwerin. Zuletzt sei die Quote…

Gundlack: “Beitragsfreie Kita geht nicht zulasten der Kommunen…”

Anlässlich aktueller Medienberichte erklärt der finanzpolitische Sprecher der SPD-Landtagsfraktion Tilo Gundlack: „Die derzeit zur Diskussion stehende Absenkung der Beteiligungsquote hat nichts mit der geplanten Kita-Beitragsfreiheit zu tun. Die von der Presse zitierten „Finanzexperten“ dürften über eine höchstens geringe Expertise verfügen. Die Beteiligungsquote wird seit Anbeginn des FAG nach einer konkreten Formel errechnet. Dafür liegen Zahlen…