Land startet Millionen-Programm zur Schulbau-Sanierung

Mecklenburg-Vorpommern startet mit Hilfe des Bundes ein millionenschweres Schulbauprogramm. Wie Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Donnerstag in Schwerin mitteilte, gewährt der Bund für Investitionen in öffentlichen Schulen Zuschüsse in Höhe von 75 Millionen Euro. Das Land stocke den Betrag mit 25 Millionen aus seinem Strategiefonds auf insgesamt dann 100 Millionen Euro auf. Für freie Schulen…

Verhalten von Radfahrern an Fußgängerüberwegen/Unfall mit Schüler

Der sogenannte „Zebrastreifen“ oder korrekterweise der Fußgängerüberweg gewährt Fußgängern das Recht, trotz Fahrzeugverkehr die Straße zu überqueren. Fahrzeugführer haben dann bei entsprechenden Verkehrszeichen zu halten. Das Recht der Fußgänger gilt jedoch nicht für Radfahrer. Damit Radler von diesem Recht ebenfalls Gebrauch machen können, müssen sie von ihrem Rad absteigen. Nur wenn die Fahrbahn frei ist,…

Polizei: Erneuter Warnhinweis vor Telefonbetrügern in der Region

Am 03.10.2017 versuchten erneut Täter per Telefonbetrügereien in Rostock und Schwerin an Bargeld zu gelangen. In beiden Fällen wurde nach der jeweiligen Ortsvorwahl die 110 als Anruferkennung angezeigt. Die unbekannten Anrufer gaben sich als Polizisten aus und äußerten gegenüber den Geschädigten, dass bei Festnahmen von Tätern der jeweilige Name der Opfer gefunden wurde. Daraufhin versuchten…

Experte: Vom Familiennachzug hängt die Integration ab

Zwei Jahre nach dem Höhepunkt des Flüchtlingszustroms nach Deutschland haben sich nach Ansicht des Geschäftsführers des Rostocker Vereins Migra, Michael Hugo, die Warnungen bewahrheitet, dass die Integration der Menschen nicht schnell und problemlos gelingt. „Es gibt nur wenige Beispiele, bei denen dies schon nach ein oder zwei Jahren gelungen ist“, sagte Hugo der Deutschen Presse-Agentur.…

Prognose: Bevölkerungszahl in Mecklenburg-Vorpommern sinkt

Die Bevölkerung in Mecklenburg-Vorpommern muss nach Prognosen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) bis 2035 mit einem Bevölkerungsrückgang von 4,8 Prozent rechnen. Damit hat Mecklenburg-Vorpommern hat den viertgrößten Bevölkerungsschwund aller Bundesländer. Das geht aus einer Studie des IW hervor. Demnach kann Mecklenburg-Vorpommern einen Rückgang von rund 77 000 Menschen erwarten. Nur im Saarland (6,8 Prozent),…

Nach Angelverbot: Folgen für Berufsfischer im Land befürchtet

Nach den Angelverboten in fünf Meeresnaturschutzgebieten in Nord- und Ostsee befürchtet der Landesfischereiverband auch Verbote für die Berufsfischerei. Entsprechende Entwürfe zu den Verordnungen habe er bereits gesehen, sagte Präsident Norbert Kahlfuss am Montag. Demnach sollen die Schleppnetzfischerei zum Schutz der Sandbänke und Riffe untersagt werden sowie die Stellnetzfischerei zum Schutz der Seesäugetiere und Seevögel. „Das…

Altenpflegepreis für Projekte in Schwerin und Rostock am Freitag

Sozialministerin Stefanie Drese (SPD) und der Landespflegeausschuss vergeben am Freitag in Schwerin den Altenpflegepreis 2017. Mit der Auszeichnung werden fachlich herausragende und beispielgebende Projekte sowie Anbieter ambulanter und stationärer Pflegeleistungen gewürdigt, teilte das Ministerium am Montag mit. Preisträger sind in diesem Jahr die Sozius Pflege- und Betreuungsdienste gGmbH Schwerin mit ihrem Projekt Azubi-Tage, die Volkssolidarität…

Sturzverletzungen: Mann schlägt 91-jährige Frau nieder

Mit Sturzverletzungen wurde am Samstagnachmittag eine 91-jährige Frau ins Schweriner Klinikum eingeliefert. Zuvor wurde sie von einem 39-jährigen Mann, der mit einem Fahrrad auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Wismarschen Straße fuhr, von hinten so stark geschlagen, dass sie stürzte. Unmittelbar vor dieser Tat beleidigte er im Markt eine Verkäuferin aufs Übelste, er wurde…