Körperliche Auseinandersetzungen zwischen syrischen Zuwanderern

Am Sonntagnachmittag kam es gegen 16:30 Uhr im Untergeschoss der Marienplatzgalerie zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen zwei Personen. Nach Angaben der anwesenden Zeugen, die sich auf Grund des verkaufsoffenen Sonntags zahlreich in der Marienplatzgalerie aufhielten, griff der tatverdächtige 18-jährige Syrer den geschädigten 30-järigen Syrer unvermittelt von hinten an, indem er ihn am Hals packte und…

Voller Erfolg: Tatverdächtiger nach Sexualdelikt in Herrenburg ermittelt

Am 30.09.2017 gegen 16:40 Uhr war ein versuchtes Sexualdelikt zum Nachteil einer jungen Frau Herrenburg bekannt geworden. Mit einer Pressemitteilung vom 30.09.2017, 23:07 Uhr wurde ein Zeugenaufruf mit einer Täterbeschreibung veröffentlicht. Bereits am Sonntagvormittag gingen dazu mehrere Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen im Polizeirevier Grevesmühlen ein. Im Zuge der Prüfungen dieser Hinweise konnte ein Tatverdächtiger aus dem…

Zwei Abgeordnete haben Nordost-AfD verlassen

Im Zuge des offenen Richtungsstreits in der AfD Mecklenburg-Vorpommerns hat es zwei Parteiaustritte gegeben. Christel Weißig von der Bürger-für-Mecklenburg-Vorpommern-Fraktion habe am Samstag die AfD verlassen, teilte ein Fraktionssprecher am Sonntag mit. In einer von ihm verbreiteten Erklärung von Weißig hieß es, sie wolle „nicht mehr als bürgerliches Feigenblatt“ herhalten. Unmittelbar nach der Bundestagswahl hatte sich…

Schwesig: Gesellschaftliche Spaltung verhindern

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) befürchtet 28 Jahre nach der Wende eine erneute gesellschaftliche Spaltung in Deutschland. „Seit der Deutschen Einheit sind viele Gegensätze zwischen Ost und West überwunden worden“, sagte sie am Sonntag in Schwerin mit Blick auf den Tag der Deutschen Einheit, der am Dienstag begangen wird. „In den letzten Jahren gibt es…

Sexualdelikt? – 18-Jährige schwer bedrängt und ins Gebüsch gezerrt

Ein Unbekannter hat in Herrnburg eine junge Frau schwer bedrängt und versucht, sie in ein Gebüsch zu zerren. Ein versuchtes Sexualdelikt könne derzeit nicht ausgeschlossen werden, teilte die Polizei mit. Die 18-Jährige war am Samstagnachmittag durch ein Waldstück nahe der Straße Staunsfeld gegangen, als ihr der Mann mit einem Hund entgegenkam. Er machte obszöne Gesten…

Erneute Auseinandersetzung auf dem Schweriner Marienplatz

In der Nacht vom Samstag zum Sonntag kam es gegen 23:30 Uhr zum wiederholten Mal zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen auf dem Schweriner Marienplatz. Mehrere Zeugen beobachteten, wie eine männliche Person mittleren Alters von zwei Jugendlichen mit augenscheinlichem Migrationshintergrund körperlich angegriffen wurde. Nachdem sich der unbekannte Geschädigte trotz mehrfacher Faustschläge und Fußtritte von…

Rostock: Verkehrsunfall am „Ostseestadion“ nach dem Fußballspiel

Unmittelbar nach dem Fußballspiel im Ostseestadion kam es gestern gegen 16:30 Uhr in der Kopernikusstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein Kleinbus stieß mit einem Fußgänger in Stadionnähe zusammen. Dabei wurde der 33-Jährige Fußgänger schwer verletzt. Der 28-jährige Fahrer blieb unverletzt. Polizei und Krankenwagen kamen zu Einsatz. Der 33-Jährige wird zur Zeit in einem Krankenhaus medizinisch versorgt.…

KIWANIS Club Wismar veranstaltete wieder jährliche Gala

Der Wismarer Kiwanis-Club gestaltet sein 12. Benefizkonzert, das mit dem bekannten Hamburger Kinder- und Jugendchor „Gospel-Train“ derzeit in der Heilig-Geist- Kirche stattfindet. „Gospel-Train“ hat die Wismarer seit ihrem ersten Auftritt mehrfach aus Begeisterung von den Stühlen „hochgerissen“. Auch heute vor ausverkauftem Haus mit über 500 Besuchern. Nach Wismar kommen sie übrigens gerne und verzichten auch…

Verkehrsunfall mit Personen- und hohem Sachschaden

Am 30.09.2017 um 02:30 Uhr ereignete sich auf der Bundesautobahn 24 zwischen den Anschlussstellen Zarrentin und der Landesgrenze S/H in Fahrtrichtung Hamburg ein schwerer Verkehrsunfall mit 5 verletzten Personen (2 x schwer und 3 x leicht) und hohem Sachschaden. Der Fahrer eines PKW AUDI bemerkte ein vorrausfahrendes Wohnmobil zu spät und fuhr auf dieses auf.…

Neues Unterhaltsvorschussgesetz: Land in der Pflicht

Mit der beschlossenen Reform des Unterhaltsvorschussgesetzes wächst auch in Mecklenburg-Vorpommern die Zahl der Alleinerziehenden, bei denen der Staat für säumige Alimente-Zahler einspringt. Das bedeutet Mehrarbeit für die Kreise, die auch das Land in die Pflicht nehmen. Die Landkreise in Mecklenburg-Vorpommern fühlen sich bei der Umsetzung des neuen Unterhaltsvorschussgesetzes vom Land bislang allein gelassen. Mit der…