Sturmtief „Sebastian“ reißt Bäume in Westmecklenburg um

Sturmtief „Sebastian“ hat am Mittwochmittag Mecklenburg-Vorpommern erreicht und im Westen des Landes erste Bäume umgerissen. Betroffen waren unter anderem die Bundesstraße 5 bei Pritzier und eine Straße nahe Parchim, wie die Polizeiinspektion Ludwigslust mitteilte. Auch in Warnkenhagen und Benckendorf im Landkreis Nordwestmecklenburg musste die Feuerwehr nach Angaben der Leitstelle in Schwerin Bäume von Straßen räumen.…

Hinweise zu Diebstahl von mehreren Gerüstteilen einer Baustelle erbeten

Zunächst stahlen der oder die Täter im Zeitraum vom 8. zum 11. September blaue Gerüstbauteile des Systems „Layher“. In der Nacht von Montag zu Dienstag wurden weitere Teile entwendet. Zu den Gerüstbauteilen zählen Gerüstrahmen, Spindeln, Konsolen und Gerüstbelege. Es entstand ein Schaden von ca. 5.000 Euro. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um…

Polizei such nach flüchtigem Ladendieb in der Hansestadt

Ein noch unbekannter Tatverdächtiger wurde durch Ladendetektive in einer Karstadt-Filiale und einem Sportgeschäft in der Altstadt beobachtet. Nachdem er zunächst an Kosmetikartikeln bei Karstadt die Sicherungsetiketten manipuliert hatte entwendete er im Anschluss im Sportgeschäft eine Jacke. Durch die Ladendetektive angesprochen schlug der Tatverdächtige sofort mit einer mitgeführten Sporttasche auf die Detektive ein. Im Rahmen dieser…

Agrarministerium: Bund kürzt Mittel für ländliche Räume

Der Bund will nach Angaben von Agrarminister Till Backhaus (SPD) die Mittel für die ländlichen Räume kürzen. Der Entwurf für den Bundeshaushalt 2018 sehe vor, die Mittel für die Gemeinschaftsaufgabe Agrarstruktur und Küstenschutz (GAK) um 55 Millionen Euro zu reduzieren. Demnach stehen 2018 für die Bundesländer Mittel in Höhe von 545 Millionen Euro zur Verfügung.…

Minister Harry Glawe informiert den Landtag über Werft-Bürgschaften

Die möglichen Millionen-Bürgschaften von Land und Bund für die MV-Werften beschäftigen nun auch den Landtag. Auf Antrag der Linken soll Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) den Wirtschaftsausschuss am Donnerstag informieren. Die Tagesordnung der Sitzung sei erweitert worden, hieß es am Dienstag aus dem Ausschuss-Sekretariat. Es sei wichtig, dass ein breiter Diskussionsprozess auch im Parlament stattfinde, sagte…

Wismar: Anmeldung der Schulanfänger des Schuljahres 2018/2019

Alle Eltern der Hansestadt Wismar, deren Kinder in der Zeit vom 01. Juli 2011 bis 30. Juni 2012 geboren wurden, sollen ihre Kinder bis zum 20.10.2017 an einer der vier Grundschulen in der Hansestadt Wismar zum Schulbesuch anmelden (Geburtsurkunde des Kindes und Personalausweis bitte mitbringen). Gegebenenfalls ist bei der Anmeldung nicht ehelicher Kinder die alleinige…

Sehr gut: Erneut mehr Geburten in Mecklenburg-Vorpommern

In Mecklenburg-Vorpommern sind im vergangenen Jahr erneut mehr Kinder geboren worden. In den Krankenhäusern des Landes erblickten 13 414 Säuglinge das Licht der Welt, wie aus einem Bericht des Statistischen Landesamtes vom Dienstag hervorgeht. Das waren rund 200 Neugeborene mehr als 2015. Wie aus dem Bericht weiter hervorgeht, haben die 39 Akutkliniken erneut Betten abgebaut…

Linksfraktion will mehr Werften-Bürgschaften ermöglichen

Das im Raum stehende Bürgschaftspaket von angeblich bis zu 800 Millionen Euro für die MV-Werften wird in der Landespolitik unterschiedlich bewertet. Die Linke im Landtag forderte am Montag eine Aufstockung des Bürgschaftsrahmens auf eine Milliarde Euro, um auch Zulieferer zu unterstützen. „Die Politik ist in der Pflicht, alles wirtschaftlich Sinnvolle für die Unterstützung der maritimen…

Trend: Tausende wollen vor Wahltag per Briefwahl abstimmen

Die Briefwahl erfreut sich in Mecklenburg-Vorpommern wachsender Beliebtheit. Tausende geben bereits vor dem 24. September ihre Stimme ab – sei es, weil sie am Wahltag verreisen wollen, arbeiten müssen oder den Weg ins zuständige Wahllokal scheuen. In Rostock wurden bisher für fast 27 000 Wahlberechtigte Briefwahlunterlagen ausgestellt, wie Stadtsprecher Ulrich Kunze sagte. Das entspreche einem…

Brandsatz auf der Stadtautobahn in Rostock – Hinweise erbeten!

Am Montagabend kurz vor 21:00 Uhr befuhr ein 36-jähriger Rostocker mit seinem Pkw Toyota die Stadtautobahn in Richtung Norden. Als er sich der dortigen Fußgängerbrücke, sie verbindet die Stadtteile Evershagen und Schmarl, näherte, warfen unbekannte Täter einen Gegenstand von der Brücke aus auf die Fahrbahn. Der Toyotafahrer konnte diesem Gegenstand, er hielt ihn zunächst aufgrund…