Wismar: Motorradfahrer gestürzt und leicht verletzt

Heute Morgen, 07:30 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall bei dem sich ein 37-jähriger Motorradfahrer leichte Verletzungen zuzog. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte der Biker die Straße Zum Festplatz in Richtung Lübsche Straße in Wismar befahren und mehrere Fahrzeuge überholt. Dabei verlor er die Kontrolle über seine Kawasaki, geriet gegen den Bordstein der Gegenfahrbahn und stürzte. Es…

„Zwischenruf“ von Bürgermeister Thomas Beyer zur Pressemitteilung des Landes MV

Um fast 400 Mio. Euro steigen die Einnahmen der Kommunen in den kommenden drei Jahren. Das geht aus der Prognose des Arbeitskreises Steuerschätzung hervor. So berichteten auch auch wir. Doch diese Nachricht gefällt Wismars Bürgermeister Thomas Beyer so gar nicht. Denn weiter heißt es da: In Mecklenburg-Vorpommern können die Gemeinden demnach mit einem kräftigen Steuerplus…

MV verlor seit 1990 141 297 Menschen durch Abwanderung

In den vergangenen fünf Jahren sind fast 45 000 Menschen mehr nach Mecklenburg-Vorpommern gezogen als weggegangen sind. Hält die Entwicklung in dieser Größenordnung an, dauert es noch rund 16 Jahre, bis die große Nachwende-Abwanderung wieder ausgeglichen ist: Seit 1990 hat Mecklenburg-Vorpommern 141 297 Personen durch mehr Fort- als Zuzüge verloren, wie das Statistische Landesamt am…

MV Werften Wismar: Fertigmodule feiert Richtfest für neue Lagerhalle

Das Unternehmen setzte heute in einer Feierstunde und in Anwesenheit des Ministers für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit Harry Glawe, des Bürgermeisters der Hansestadt Wismar Thomas Beyer sowie Vertretern des Landes Mecklenburg-Vorpommern und der Hansestadt Wismar die Richtkrone auf die neue Lagerhalle. Auf der Grundfläche von 6.500 Quadratmetern finden dort zukünftig über 300 Fertigkabinen für Kreuzfahrtschiffe…

Zwei Bahnlinien in MV sollen ausgebaut werden

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat zahlreiche Bahnprojekte im Bundesverkehrswegeplan 2030 in die Top-Kategorie mit einer gesicherten Finanzierung hochgestuft, darunter auch mehrere im Nordosten. Das geht aus einer Liste hervor, die der CSU-Politiker am Dienstagvormittag in Berlin vorstellte. Das größte Vorhaben ist demnach der Ausbau der Strecke zwischen Stralsund über Greifswald und Anklam nach Berlin. Sie…

Rostock erneut zum besten europäischen Tierpark gekürt

Rostock darf sich weiter als bester europäischer Tierpark bezeichnen. Als beste Einrichtung in der Größenordnung mit jährlich 500 000 bis zu einer Million Besucher hätten die Rostocker ihre Spitzenposition sogar um zehn Punkte ausbauen können, sagte der britische Zooexperte und Ausrichter des Wettbewerbs, Anthony Sheridan, am Dienstag in Rostock. Diese Auszeichnung hatte der Zoo bereits…

Wismar: Richtfest des neuen Kabinenlagers der MV Werften

Mit Spannung und Freude wird heute, am frühen Nachmittag Richtfest bei den MV Werften Fertigmodule GmbH gefeiert. Damit wird weiter am Expansionskurs des Unternehmens festgehalten. Zu dem feierlichen Höhepunkt werden Gäste aus Wirtschaft und Politik erwartet. Erst im September 2017 erfolgte offizielle Produktionsstart für Passagier- und Crewkabinen für die Schiffe der Global Class und der…

Bund der Steuerzahler: „Das Schwarzbuch 2018/19“

Der Bund der Steuerzahler veröffentlicht heute sein jährliches Schwarzbuch, in dem er Fälle von Steuerverschwendung in allen Bundesländern anprangert. Im vergangenen Jahr listete der Verband bundesweit 173 Fälle auf, darunter fünf aus Mecklenburg-Vorpommern. Die Spanne reichte im Nordosten vom Luxusquartier für Fledermäuse an der A19 über eine Hafenbahn ohne Zugverkehr in Greifswald bis hin zur…

Polizei startet Kampagne gegen Raserei

Autofahrer müssen sich auf verstärkte Geschwindigkeitskontrollen im Nordosten einstellen. Am Dienstagmorgen startete die Polizei eine landesweite Kampagne mit zahlreichen Kontrollpunkten. Landesweit sollen dafür rund 200 Beamte im Einsatz sein, wie die beiden Polizeipräsidien Rostock und Neubrandenburg mitteilten. Raserei sei die Hauptunfallursache in Mecklenburg-Vorpommern. In diesem Jahr seien deshalb schon 18 Menschen auf den Straßen tödlich…