Polizist gibt vor Spiel Rostock gegen Nürnberg Warnschuss ab

Vor dem Pokalspiel des FC Hansa Rostock gegen den 1. FC Nürnberg ist es am Mittwoch in Rostock zu Ausschreitungen gekommen. Bei einer Auseinandersetzung zweier kleinerer Gruppierungen von Fans beider Mannschaften wurde ein Warnschuss abgegeben, wie die Polizei mitteilte. Verletzt wurde niemand. Etwa 350 Nürnberger Fans wurden in Gewahrsam genommen, die Polizei notierte die Personalien.…

Wohnungsunternehmen dringen auf neue Wohnraumförderung

Die Wohnungsunternehmen in Mecklenburg-Vorpommern erhöhen den Druck auf die Landesregierung, die neue Förderrichtlinie zum Bau bezahlbaren Wohnraums zu verabschieden. Die Richtlinie sei die Grundlage dafür, dass Menschen mit geringen und mittleren Einkommen im Land auch zukünftig eine bezahlbare Wohnung finden, hieß es vom Landesvorstand des Verbandes norddeutscher Wohnungsunternehmen (VNW). Die neue Richtlinie soll es unter…

15 Jahre „Sweet-Home“ in Wismar: Dieses Jubiläum wird gefeiert!

Am 30. Oktober 2003 eröffnete der Wismarer André Priebe und seine Ehefrau ihr eigenes Geschäft. Seitdem ist „Sweet Home“ für viele etwas ganz besonders geworden. „Wir danken allen Kunden und vor allem unseren Mitarbeitern und auch ehemaligen Mitarbeitern ganz besonders, ohne die wir heute nicht da wären, wo wir heute sind“, so Priebe. Aber mehr…

Hansa Rostock vor Pokalspiel gegen den 1. FCN zuversichtlich

Außenseiter FC Hansa Rostock rechnet sich in der zweiten Runde des DFB-Pokals heute Abend gegen den Fußball-Bundesligisten 1. FC Nürnberg durchaus etwas aus. „Wir müssen eine super Leistung abrufen, ans Limit gehen und über unseren Schatten springen. Dann haben wir eine kleine Chance, weiterzukommen“, sagte Trainer Pavel Dotchev. In der ersten Runde hatte seine Mannschaft…

Tätowierte gegen Krebs geht 2019 schon in die 6.Runde – Termin steht fest!

Es geht weiter in der Planung für nächstes Jahr, lässt uns Vereinsvorsitzender Sebastian Kairies wissen. Demnach findet „Tätowierte gegen Krebs“ am 06. Und 07.07.2019 wieder im „Tanzlokal KA“ Dorf Mecklenburg statt. Dafür, so die Veranstalter weiter, suchen sie Tätowierer, Sponsoren und Helfer. Auch ein sattes Showprogramm soll es natürlich auch wieder geben, nachdem in diesem Sommer…

Polizeieinsatz mit „pöbelnder“ Seniorin in Rostock

Am Dienstabend gegen 20:00 Uhr kam es in der Rostocker Straße „An der Jägerbäk“ zum Einsatz von Rettungskräften und der Polizei. Eine Rostockerin hatte beim Schieben ihres Fahrrades das Gleichgewicht verloren und war gestürzt. Allerdings lehnte die durch den Sturz unverletzte 74-Jährige jede Hilfe ab und schlug und trat pöbelnd um sich. Aufgrund ihrer Alkoholisierung,…

Arbeitsunfall in Wismarer Holzverarbeitungsbetrieb

Im Nachmittag des 30.10.2018 kam es in Wismar zu einem Arbeitsunfall in einem Holzverarbeitungsbetrieb. Ein 47-jähriger Mitarbeiter wurde während des laufenden Betriebes in einer Arbeitsmaschine eingeklemmt und lebensbedrohlich am Oberkörper und der Wirbelsäule verletzt. Der Verunfallte wurde umgehend mit einem Rettungshubschrauber in eine Lübecker Klinik verbracht. Die Unfallursache ist derzeit noch ungeklärt und Gegenstand laufender…

Jeder achte Student in MV studiert in Teilzeit

Etwa jeder achte Student in Mecklenburg-Vorpommern studiert in Teilzeit. Mit einer Quote von 12,1 Prozent liegt der Nordosten über dem Bundesdurchschnitt von 7,2 Prozent, wie das Centrum für Hochschulentwicklung (CHE) am Dienstag in Gütersloh mitteilte. Damit zählt Mecklenburg-Vorpommern nach Hamburg (18,5 Prozent) und Nordrhein-Westfalen (15,5 Prozent) zu den Ländern mit der höchsten Quote. An den…

Polizei Wismar: Graffitisprayer in Gägelow unterwegs

Am vergangenen Wochenende nahm die Polizei in Wismar mehrere Anzeigen wegen Sachbeschädigung durch Graffiti in der Ortslage Gägelow auf. Die bislang unbekannten Täter versahen dort Strom- und Telefonverteilerkästen und ein Verkehrsschild im öffentlichen Raum mit Farbspray. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei in Wismar unter der 03841/203 0 zu melden.