Rostock: Neue Generalstaatsanwältin Busse offiziell im Amt

Der Wechsel an der Spitze der Generalstaatsanwaltschaft Mecklenburg-Vorpommerns ist offiziell vollzogen worden. Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) verabschiedete am Montag Helmut Trost, der seit 2007 das Amt des Generalstaatsanwalts bekleidete, in den Ruhestand. Gleichzeitig führte sie Christine Busse ins Amt ein. Wie Hoffmeister sagte, habe sich Busse in den vergangenen fünf Jahren als Leitende Oberstaatsanwältin bei…

Klöckner: Ostsee-Fangkürzungen nicht akzeptabel

Deutschland wehrt sich gegen aus seiner Sicht übermäßige Senkungen der Fangquoten in der Ostsee. “Angesichts der sozio-ökonomischen Auswirkungen einer so drastischen Kürzung schlagen wir (…) eine geringere Senkung der Fangmenge als die von der Kommission vorgeschlagenen 71 Prozent vor”, sagte Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) am Montag mit Blick auf den Heringsfang in der westlichen Ostsee.…

Casting für “Urfins Holzsoldaten”: Theater sucht Statisten

Der schlaue Urfin braucht noch Holzsoldaten: Das Mecklenburgische Staatstheater sucht für sein Weihnachtsmärchen “körperlich fitte” Statisten für Urfins Armee. Vom 28. November an zeigt das Haus die Inszenierung “Zauberer der Smaragdenstadt – Der schlaue Urfin und seine Holzsoldaten”. Das Casting für die Statisten findet am 22. Oktober (17.30 Uhr) statt, wie das Theater am Montag…

Semesterbeginn an Universitäten in Mecklenburg-Vorpommern

Zum Semesterbeginn an den beiden Universitäten in Mecklenburg-Vorpommern starten am Montag auch mehr als 5000 neue Studenten ins Studienjahr. So werden in Rostock gut 3100, in Greifswald etwa 2000 Studienanfänger erwartet, teilten die Universitäten auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur mit. Etwa jeder Zehnte Neustudent kommt demnach aus dem Ausland. “Wir entwickeln gegenwärtig eine Reihe von…

Jochen Schmidt: “Politische Bildung auf dem Markt und im Netz”

Der Direktor der Landeszentrale für politsche Bildung in Mecklenburg-Vorpommern, Jochen Schmidt, spricht sich dafür aus, die politische Bildung stärker an den Informationswegen aller Bürger auszurichten. «Der Wurm muss dem Fisch schmecken, nicht umgekehrt», sagte Schmidt der Deutschen Presse-Agentur vor der am Dienstag in Waren stattfindenden Jahreskonferenz zur politischen Bildung. “Natürlich werden wir auch weiter Bücher…

Studie: Armut geht mit verringerter Lebenserwartung einher

Armut, Arbeitslosigkeit und schlechte Bildung gehen in Deutschland mit einer deutlich verkürzten Lebenserwartung einher. Wie Forscher des Rostocker Max-Planck-Instituts für demografische Forschung (MPIDR) nach Auswertung von 27 Millionen Datensätzen berichten, liegt bei Männern im Alter von 30 bis 59 Jahren die Sterblichkeit des am schlechtesten verdienenden Fünftels um 150 Prozent über der des am besten…

Rostock: Neue Generalstaatsanwältin Busse wird in Amt eingeführt

Im Oberlandesgericht Rostock wird am heutigen Montag die neue Generalstaatsanwältin Mecklenburg-Vorpommerns, Christine Busse, feierlich in ihr Amt eingeführt. Zur Zeremonie werden die meisten ihrer Kollegen aus den anderen Bundesländern erwartet. Justizministerin Katy Hoffmeister (CDU) hatte Busse bereits im Juni mit Wirkung zum 1. August ernannt. Sie ist Nachfolgerin von Helmut Trost, der das Amt seit…

Schwerin: Straßenbahnverkehr aufgrund Polizeieinsatz unterbrochen

Am Sonntagabend war der Straßenbahnverkehr im Bereich Goehtestr./Marienplatz aufgrund eines Polizeieinsatzes ab 20:30 Uhr für drei Stunden unterbrochen. Vorausgegangen war ein Hilferuf aus einer Shisha-Bar in der Goethestr. Eine 29jährige Frau, in einer psychischen Ausnahmesituation, musste letztendlich mit Hilfe von Sondereinsatzkräften einer medizinischen Behandlung zugeführt werden. Vorher hatte sie massive Schäden an den Einrichtungsgegenständen angerichtet.…

Starke Rauchentwicklung: ICE musste in Schwerin evakuiert werden

Wegen starker Rauchentwicklung ist ein ICE am Samstagabend im Schweriner Hauptbahnhof evakuiert worden. Rund 200 Reisende hätten den Zug verlassen müssen, sagte ein Sprecher der Bundespolizei am Sonntag. Die Bremsen seien fest gewesen, hieß es. Der Schweriner Hauptbahnhof war am Abend wegen des Feuerwehreinsatzes für anderthalb Stunden gesperrt. Ein Brand war nicht festgestellt worden. Der…

Drei Autos in der Kröpeliner Vorstadt Rostock in Flammen: Brandstiftung?

Zwei Autos und ein Kleintransporter sind in Rostock in Flammen aufgegangen. Vier weitere Fahrzeuge seien bei dem Brand am frühen Sonntagmorgen beschädigt worden, teilte die Polizei mit. Die Kripo ermittle. Brandstiftung könne nicht ausgeschlossen werden. Der Brand ereignete sich Am Kabutzenhof, einer Straße in der Nähe des Matrosendenkmals an der Unterwarnow.