Schreckliche Bilanz: 2018 starben elf Menschen bei Arbeitsunfällen

Bei Arbeitsunfällen in Mecklenburg-Vorpommern sind im vergangenen Jahr elf Menschen ums Leben gekommen. Allein sieben Mal geschahen die Unfälle im Baugewerbe, teilte das Landesamt für Gesundheit und Soziales (Lagus) mit. Damit blieb die Zahl der tödlichen Arbeitsunfälle auf dem Niveau der Vorjahren. Insgesamt erreichten das Amt 70 Mitteilungen über besonders schwere Unfälle bei der Arbeit,…

Ministerium kritisiert: Forderung nach gratis Azubi-Ticket

Das Bildungsministerium in Schwerin hat Forderungen von Linksfraktionschefin Simone Oldenburg zurückgewiesen, allen Lehrlingen im Land ein kostenfreies Azubi-Ticket zu gewähren. “Ein Azubi-Ticket ist schnell gefordert; die Aussage, wie sie dieses Ticket zu finanzieren gedenkt, bleibt Frau Oldenburg allerdings schuldig”, sagte eine Ministeriumssprecherin. Oldenburg hatte zuvor unter Bezugnahme auf die Antwort der Landesregierung auf eine Kleine…

BDK zu rechten Polizisten: Brauchen Beschwerdestellen

In der Debatte um rechtsextreme Vorfälle bei der Polizei hat der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) MV Vorschläge gemacht, wie mit dem Problem umgegangen werden sollte. Die Fälle im Nordosten beim SEK und in Hessen hätten die Beamten sehr aufgewühlt, sagte der kommissarische Landesvorsitzende Eike Bone-Winkel. Daraus ergäben sich Forderungen: Sinnvoll erscheine zunächst eine extra Statistik,…

Neustadt-Glewe: Rekordzahlen zum 18. Festival “Airbeat One”

Das 18. Elektronikmusik-Festival “Airbeat One” in Neustadt-Glewe hat nach Veranstalterangaben insgesamt 195 000 Besucher aus 80 Ländern angelockt. Die stärkste Resonanz gab es demnach am Samstag mit 65 000 Teilnehmern. Von einem Festival der Rekorde sprach am Sonntag zum Abschluss Veranstaltersprecher Oliver Franke. “Es ist super gelaufen”, sagte er der Deutschen Presse-Agentur. “Wir haben ausgelassen…

Brand in Recycling- und Kompostierbetrieb bei Schwerin

In einem Recyclingbetrieb in Holthusen bei Schwerin ist am Sonntag ein Feuer ausgebrochen. Wie ein Sprecher der Feuerwehr-Leitstelle in Schwerin sagte, war gegen Mittag ein großes Kompostlager in Brand geraten. Anwohner mehrerer Dörfer wurden wegen des dichten Qualms aufgefordert, ihre Fenster sicherheitshalber geschlossen zu halten. Einsatzkräfte von fünf Feuerwehren hätten den Brand zusammen mit Technikern…

Polizei stellt rund 150 Kreuze sicher: Staatsschutz

Die Polizei hat am Wochenende in Mecklenburg-Vorpommern rund 150 illegal aufgestellte schwarze Holzkreuze sichergestellt. Weil dabei auch fremdenfeindliche Losungen festgestellt wurden, ist wegen Verdachts der Volksverhetzung der Staatsschutz eingeschaltet worden, wie Polizeisprecher am Sonntag in Rostock und Neubrandenburg sagten. Die Kreuze standen vorwiegend an Straßen und Ortseingängen, unter anderem an mehreren Orten auf der Insel…

48 Prozent im “Sonntagstrend”: Umfrage sieht Mehrheit für Grün-Rot-Rot

Der Höhenflug der Grünen hält an, die SPD kann leicht zulegen, die Linke bleibt stabil: Laut einer Emnid-Umfrage wäre zurzeit eine Koalition links der Mitte denkbar. Wären heute Bundestagswahlen, hätte einer Umfrage zufolge eine grün-rot-rote Koalition eine Mehrheit im Bundestag. Im “Sonntagstrend” für die “Bild am Sonntag” erreichten die Grünen, die SPD und die Linke…

Vier Schwerverletzte bei Unfall nahe Heiligendamm

Bei einem Frontalzusammenstoß zweier Autos im bei Heiligendamm im Landkreis Rostock sind am Samstagnachmittag fünf Menschen verletzt worden, vier von ihnen schwer. In der Nähe von Heiligendamm war ein 59-Jähriger mit seinem Auto auf die Gegenspur geraten und dort mit einem entgegenkommenden PKW zusammengestoßen, wie die Polizei am Samstagabend mitteilte. Der Mann und seine Begleiterin…