Wir zahlen das: Millionen Euro für stillstehende Windräder in MV

Die Betreiber von Ökostrom-Anlagen im Land haben im vergangenen Jahr 22,1 Millionen Euro bekommen, weil ihre Windräder oder Sonnenkollektoren aufgrund von Netzengpässen stillstanden. Im Jahr davor waren die Entschädigungen wegen sogenannter Noteingriffe mit 29,6 Millionen Euro im Nordosten noch deutlich höher ausgefallen. Dies geht aus dem Jahresbericht der Bundesnetzagentur hervor. Bezahlen müssen die Entschädigungen die…

US Generalkonsul trug sich ins Goldene Buch der Hansestadt ein

Anlässlich seines Besuches in der Hansestadt Wismar trug sich heute Mittag der US Generalkonsul im Amtsbezirk Hamburg, Niedersachsen, Bremen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern, Richard (Rick) Yoneoka ins Goldene Buch der Stadt ein. Yoneoka, der übrigens sehr gut deutsch spricht (Er ist mit einer Deutschen verheiratet), nimmt zur Stunde noch an einer Diskussionsrunde im Rathaus, ehe er…

Merkel sagt Teilnahme an Rostocker 800-Jahr-Feier ab

Die große Geburtstagsfeier zum 800. Stadtjubiläum von Rostock findet ohne Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) statt. Sie habe ihre Teilnahme an dem für Sonntag in der Stadthalle geplanten Festakt abgesagt, teilte am Dienstag ein Regierungssprecher in Berlin auf Anfrage mit. Gründe dafür nannte er nicht. Zuvor hatte die Rostocker Tageszeitung „Norddeutsche Neueste Nachrichten“ über die Absage…

Bundesweiter Wettbewerb: Kultur- und Kreativpiloten gesucht

Noch bis zum 1. Juli können sich Kultur- und Kreativschaffende aus Mecklenburg-Vorpommern um die bundesweite Auszeichnung „Kultur- und Kreativpiloten“ bewerben. Der Wettbewerb unter dem Motto „#bessermachen“ wendet sich an Unternehmen, Selbstständige, Gründer und Projekte aus der Kultur- und Kreativwirtschaft. „Der Wettbewerb ist eine großartige Chance für kreative Köpfe mit außergewöhnlichen Ideen aus Mecklenburg-Vorpommern. Egal ob…

Mehr als 20 000 Besucher beim Tag der offenen Tür im Landtag

Deutlich mehr als 20 000 Besucher haben den Landtag Mecklenburg-Vorpommern nach dessen Angaben den Tag der offenen Tür besucht. Die Gäste kamen am Sonntag im Schweriner Schloss mit den Abgeordneten ins Gespräch und besichtigten Räume, die sonst nicht zugänglich sind. „Natürlich möchten wir, dass möglichst viele diese Möglichkeit ergreifen“, sagte die Vizepräsidentin des Landtags, Beate…

17.Juni 1953: Gedenken an niedergeschlagenen DDR-Volksaufstand

Mit einem zentralen Gedenken von Bundesregierung und Land Berlin wird heute in der Hauptstadt an die Opfer des DDR-Volksaufstandes vor 65 Jahren erinnert. Auf dem Friedhof Seestraße werden am dortigen Mahnmal Blumen niedergelegt. Dazu werden Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) und Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) erwartet. Geplant sind auch Gespräche mit Zeitzeugen des 17.…

Schwerin: Asylstreit der Union erreicht Mecklenburg-Vorpommern

Der Asylstreit zwischen Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) und Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beschäftigt jetzt auch den Landtag in Schwerin. Die kleinste Fraktion, die Bürger für Mecklenburg-Vorpommern (BMV), hat für die Parlamentssitzung in der übernächsten Woche eine Debatte dazu beantragt. Fraktionschef Bernhard Wildt stellte am Freitag die Position seiner Partei klar: „Die Fraktion der BMV unterstützt…

Stasi-Landesbeauftragte berieten über 25 000 Betroffene

Die DDR-Vergangenheit wirkt bis heute nach: Noch im vergangenen Jahr haben sich 1059 Bürger an die Landesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Anne Drescher, gewandt, wie die Behörde am Donnerstag zu ihrem 25-jährigen Bestehen mitteilte. Viele Menschen hätten in der DDR Unrecht erlitten und wollten Brüche in ihrer Biografie oder das Schicksal von Angehörigen klären, sagte Drescher.…

Schritt zur kostenfreien Kita: Gesetzentwurf liegt vor

Auf dem Weg zur kostenfreien Kita in Mecklenburg-Vorpommern ab 2020 leitet die Landesregierung nun den nächsten Schritt ein. Dem Landtag werde zu seiner Sitzung Ende Juni ein geändertes Kita-Gesetz zur Beratung vorgelegt, das die sogenannte Geschwisterkindregelung beinhaltet, teilte Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) am Dienstag nach der Kabinettssitzung in Schwerin mit. Demnach sollen Eltern vom 1.…