BUND-Landesgeschäftsführerin Corinna Cwielag: Strategiefonds kaum strategisch

Die Kritik der Opposition an der Verteilung des Geldes aus dem Strategiefonds der Regierung greift auf Verbände im Land über. “Der Strategiefonds der Landesregierung folgt offenbar keiner Strategie, jedenfalls keiner, die nachhaltig wäre”, sagte BUND-Landesgeschäftsführerin Corinna Cwielag in einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur. Auch von Sozialverbänden und aus der Wirtschaft regt sich Kritik, die allerdings…

Timmendorf: Spatenstich für größtes gefördertes Breitbandausbau-Projekt

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat am Donnerstag in Timmendorf auf der Insel Poel (Landkreis Nordwestmecklenburg) das bundesweit größte Projekt im Rahmen des Breitband-Förderprogramms gestartet. “Dieser Spatenstich ist ein starkes Signal für die ländlichen Regionen in Deutschland”, sagte Scheuer. In dem Landkreis sollen 36 000 Haushalte, 4800 Unternehmen und 62 Schulen bis Ende 2020 schnelles Internet…

1. Mai 2019 – Wismar feiert Solidarität und friedliches Miteinander

Wismars Bürgermeister Thomas Beyer informiert: “Liebe Wismarerinnen und Wismarer, der 1. Mai liegt vor uns – ein Feiertag. Der internationale Tag der Arbeit, ein Tag der Solidarität. Wir wollen sie feiern – die Solidarität. Wir wollen sie feiern, genau so wie ein friedliches Miteinander. Wollen Solidarität und Miteinander jenen entgegenstellen, die am 1. Mai Hass…

Jeder elfte Arbeitslose ist Ausländer: Langsamer Rückgang

Ausländer sind in Mecklenburg-Vorpommern deutlich stärker von Arbeitslosigkeit betroffen als Einheimische. Ende März hatte jeder elfte Erwerbslose im Nordosten (9,1 Prozent) keinen deutschen Pass, wie aus Daten der Bundesagentur für Arbeit hervorgeht. Ihr Bevölkerungsanteil lag Ende 2018 aber nur bei 4,6 Prozent. Ausländer profitieren trotz zahlreicher Bemühungen der Behörden bislang auch weniger vom allgemeinen Rückgang…

Viele Studienabbrüche bei Lehrerstudenten: Ministerin Hesse informiert

Ein halbes Jahr nach der ernüchternden Studie zu Studienerfolgen von Lehramtsstudenten an den Universitäten Rostock und Greifswald zieht die Landesregierung erste Konsequenzen. Heute will Bildungsministerin Birgit Hesse (SPD) in Schwerin darüber informieren, wie die Studienbedingungen für angehende Pädagogen verbessert werden sollen. Pro Studienjahr nehmen im Nordosten etwa 1000 junge Leute ein Lehramtsstudium auf. Doch der…

Minister Pegel informiert über Tag der erneuerbaren Energien

Die stets frische Brise im Norden macht Mecklenburg-Vorpommern zu einem Land der Windkraftnutzung. Doch schwindet die Akzeptanz für den Bau neuer Windräder vielerorts. Beim Tag der der erneuerbaren Energien soll für die Ökostromproduktion geworben werden. Energieminister Christian Pegel (SPD) wird heute in Schwerin das detaillierte Programm für Mecklenburg-Vorpommern vorstellen. Für das Wochenende vom 26. bis…

Ostermärsche in MV gegen Waffenexporte und Atomwaffen

Mit Ostermärschen haben Friedensinitiativen am Samstag auch in mehreren Städten Mecklenburg-Vorpommerns für Abrüstung und eine atomwaffenfreie Welt demonstriert. Die Teilnehmer und Initiatoren wollten sich damit für eine friedliebende Zivilgesellschaft und Menschenrechte stark machen. In der Schweriner Innenstadt waren am Vormittag nach Angaben der Polizei rund 130 Teilnehmer unterwegs. In Rostock zog am Nachmittag ein Ostermarsch…

Friedensbündnisse im Nordosten rufen zu Ostermärschen auf

Friedensinitiativen haben für heute in mehreren Städten Mecklenburg-Vorpommerns zu Ostermärschen aufgerufen. In der Schweriner Innenstadt erwarten die Veranstalter ab dem Vormittag nach eigenen Angaben rund 200 Teilnehmer. In Rostock ist am Nachmittag ein Ostermarsch mit 100 Teilnehmern angemeldet, wie ein Stadtsprecher sagte. Das Motto laute “Gegen ein neues Wettrüsten!”. Weitere Aktionen sind in Wismar und…

Wismar: Land legt Zahlen des Finanzausgleichgesetzes (FAG) vor

Am Grün Gründonnerstag hat die Landesregierung Mecklenburg-Vorpommern nun die Zahlen der aktuellen Fassung des Finanzausgleichgesetzes (FAG) vorgelegt. Für die Hansestadt Wismar ergeben sich aus dem Papier rund 1,84 Millionen Euro weniger an Zuweisungen aus dem FAG von 2020 an im Vergleich zum Jahr 2018. Zudem erhöht sich die Kreisumlage für die Hansestadt Wismar. Sie soll…