Boltenhagen: Mit 1,7 Promille ans Steuer gesetzt – Polizei schreitet ein

Am Nachmittag des 21.08.2018 wurde die Polizei in Boltenhagen über einen Mann informiert, der einen Einkaufmarkt in Boltenhagen augenscheinlich in angetrunkenem Zustand betreten, sich Alkohol gekauft und in der Folge zu einem Pkw begeben habe. Von dort, so der Hinweisgeber, sei der Mann mit dem Pkw in einen ruhigeren Teil des Parkplatzes gefahren. Kurz darauf…

Cannabispflanzen im Schilf bei Herrenburg gefunden

Bei Herrnburg fand ein Mann am 20. August eine kleine Hanfplantage in einem Schilfgürtel nahe der Landesgrenze zu Schleswig-Holstein. Er informierte die Polizei. Die Beamten suchten den Fundort auf, stellten vor Ort sieben Cannabispflanzen sicher und erstatteten Anzeige wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz. Die Kripo in Grevesmühlen hat die Ermittlungen übernommen.

LKW-Unfall auf A 24: Richtung Hamburg bis Nachmittag einspurig

Ein Lkw-Unfall auf der Autobahn 24 hat am Montag in Höhe Tessenow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) für Verkehrseinschränkungen in Richtung Hamburg gesorgt. Bei dem Unfall wurde ein Mensch leicht verletzt, wie die Polizei mitteilte. Weil ausgelaufene Betriebsstoffe von einer Spezialfirma beseitigt werden müssen, ist dort voraussichtlich noch bis Dienstagnachmittag (14.00 Uhr) nur eine Spur frei. Der 24…

Widerlicher Angriff: Mann schubst Syrerin und kleines Baby in Teich

Bei einem fremdenfeindlichen Übergriff ist in Rostock eine Syrerin samt Baby in einen Teich geschubst worden. Die Angegriffene und ihr sechs Monate alter Enkelsohn blieben unverletzt, lediglich die Kleidung wurde durchnässt und ein Handy beschädigt, wie die Polizei am Samstagabend mitteilte. Zuvor waren die 48-Jährige und ihre beiden erwachsenen Töchter demnach im Stadtteil Toitenwinkel aus…

Fremdenfeindliche Attacke in Rostock: Frau mit Baby geschubst

Bei einem fremdenfeindlichen Übergriff ist in Rostock eine Syrerin samt Baby in einen Teich geschubst worden. Die Angegriffene und ihr sechs Monate alter Enkelsohn blieben unverletzt, lediglich die Kleidung wurde durchnässt und ein Handy beschädigt, wie die Polizei am Samstagabend mitteilte. Zuvor waren die 48-Jährige und ihre beiden erwachsenen Töchter demnach im Stadtteil Toitenwinkel aus…

Wismar: Polizeiliche Bilanz des Schwedenfestes

Das Resümee der Polizei der ersten drei Tage des diesjährigen Schwedenfestes in Wismar vom 16. bis 18. August fällt positiv aus. Die Veranstaltung verlief in weitestgehend friedlicher Atmosphäre und ohne größere Störungen bei bestem Wetter. Der Veranstalter erwartete in diesem Jahr über 120.000 Besucher. Der bisherige Zustrom dürfte die Erwartungen bestätigen. Auch hinsichtlich der Kriminalitätslage waren…

Gadebusch: Verkehrsunfall mit Motorrad – Fahrer schwer verletzt

Heute morgen kam es gegen 07:48 Uhr auf der B104 kurz vor Gadebusch zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrzeugführer eines Motorrades war von Lützow aus kommend in Richtung Gadebusch unterwegs. Kurz vor dem Abzweig Drieberg, am Anfang einer Linkskurve, kam dieser alleinbeteiligt aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 39-jährige Fahrer erlitt…

Exhibitionist durch den Bäderdienst Warnemünde gestellt

Am 15.08.2018 wurde durch einen Zeugen bekannt, dass eine männliche Person völlig nackt exhibitionistische Handlungen an sich vornimmt und das direkt am Strand von Warnemünde. Der Zeuge beobachtete, wie die Person sich dann anzog und vom Strand entfernte. Durch die Personenbeschreibung wurden die eingesetzten Beamten auf die tatverdächtige Person auf dem Waldweg zwischen Strand und…

Polizei Wismar: Geschwindigkeitsmessung auf der Autobahn

Gestern kontrollierte das Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Metelsdorf die Einhaltung der Geschwindigkeit auf der A 20 in der Zeit von 05:30 bis 19:30 Uhr. Zwischen den Anschlussstellen Grevesmühlen und Schönberg in einer auf 130 km/k beschränkten Zone maßen die Beamten insgesamt 7840 Fahrzeuge. Davon überschritten 422 die erlaubte Höchstgeschwindigkeit. 322 im Verwarngeld- und 100 im Bußgeldbereich.…