Nicht zu fassen: Welpe in Schwerin vor die Tür gesetzt

in aufmerksamer Nachbar informierte am gestrigen Morgen die Polizei über einen Hundewelpen, der in der Carl-Moltmann-Straße seit einigen Stunden vor einer Haustür saß. Er selber hatte zuvor erfolglos versucht, Kontakt mit den Besitzern aufzunehmen. Nach Prüfung der Gesamtumstände stellte sich heraus, dass der Welpe zu einem Mann gehört, der aufgrund eines Partnerstreits die Wohnung verlassen…

Mahnmal in Rostock-Lichtenhagen von Unbekannten beschädigt

Unbekannte haben eine Gedenkstele für die rassistischen Ausschreitungen in Rostock-Lichtenhagen beschädigt. Das Mahnmal mit dem Namen „Selbstjustiz“ war erst am vergangenen Wochenende zum 25. Jahrestag der Krawalle eingeweiht worden. Damit wurden bereits drei von fünf neuen Stelen verschandelt. Ob die Tat in der Nacht auf Mittwoch einen fremdenfeindlichen Hintergrund hat, war nach Polizeiangaben zunächst unklar.…

Versuchter Einbruch in die Tankstelle in Neukloster

In der Nacht vom 27. zum 28. August versuchten bislang unbekannte Täter in das Objekt der Tankstelle in Neukloster einzudringen. Der oder die Täter hinterließen im rückwärtigen Bereich einen größeren Schaden. Hier versuchten die Täter offenbar ein Loch zu schaffen, durch welches sie hindurch gelangen wollten. Dieser Versuch misslang jedoch. Da davon auszugehen ist, dass…

19-Jähriger nach Unfall in Lüdersdorf schwer verletzt

Ein 19-jähriger Fahrer kam am Sonntagmorgen auf der Umgehungsstraße Lüdersdorf von der Straße ab und zog sich schwere, aber nicht lebensbedrohliche, Verletzungen zu. Nach einer ersten Auswertung fuhr der Heranwachsende gegen 4 Uhr in Richtung Kreisverkehr zu schnell, sodass er hinter einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Der Pkw drehte sich und kam…

Unfall mit Wildschwein hat für Fahrer weitere Folgen

Die Aufnahme eines Wildunfalls auf der B 104 bei Gadebusch in der Samstagnacht hatte für den beteiligten Fahrzeugführer weitere Folgen. Gegen 1:15 Uhr kollidierte der 30 Jahre alte Fahrer eines BMW in Richtung Holdorf im Bereich der Abfahrt nach Mölln mit einem Wildschwein und verständigte die Polizei. Die eintreffenden Polizisten überprüften zunächst die Fahrerlaubnisdaten des…

Antiterroreinsatz in Banzkow: Durchsuchung bei Rechtsradikalen

Großeinsatz vor der Toren der Landeshauptstadt: Die Bundesanwaltschaft ermittelt gegen zwei namentlich bekannte Beschuldigte wegen des Verdachts der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat. Sie lässt daher heute aufgrund von Beschlüssen des Ermittlungsrichters des Bundesgerichtshofs die Wohnungen sowie Arbeits- und Geschäftsräume der beiden Beschuldigten und weiterer nicht tatverdächtiger Dritter von Beamten des Bundeskriminalamtes mit Unterstützung der…

Schlägerei im S-Bahntunnel Lütten-Klein – Polizei sucht Zeugen

Einsatzkräfte der Bundespolizei, die sich anlässlich einer Veranstaltung am S-Bahnhaltepunkt Lütten-Klein befanden, wurden gestern Abend, den 26.08.2017, gegen 22:50 Uhr durch einen ansässigen Imbissbesitzer auf eine Schlägerei im Tunnelbereich aufmerksam gemacht. Im Tunnelbereich trafen die Bundespolizisten dann auf zwei Männer und zwei Frauen bei denen es sich, wie sich später herausstellte, um einen Geschädigten und…

Softair-Waffe: Jugendlicher schießt gezielt auf Passanten

In Rostock-Lichtenhagen vertrieb sich ein 16-jähriger Rostocker die Langeweile mit seiner Softairwaffe am Fenster der elterlichen Wohnung. Am Freitagnachmittag durchsuchten Polizeibeamte eine Wohnung in der Mecklenburger Allee. Nach den zu diesem Zeitpunkt vorliegenden Erkenntnissen wurde aus dieser Wohnung heraus mit einer Waffe gezielt auf Personen geschossen. In der Wohnung wurde der 16-jährige Tatverdächtige angetroffen. Dieser…