Straßenbahnautomaten-Sprengungen: Sechs Verdächtige

Die Rostocker Serie gesprengter Automaten mit einem Schaden von rund 300 000 Euro ist nach Angaben von Polizei und Staatsanwaltschaft aufgeklärt. Als Tatverdächtige wurden sechs Männer im Alter von 16 bis 21 Jahren ermittelt, wie die Behörden am Dienstag mitteilten. Gegen drei von ihnen seien bereits Haftbefehle erlassen worden. Bei mehreren Durchsuchungen seien Beweismittel, darunter…

Wieder exhibitionistische Handlungen in Schwerin

Am 05.02.2018 gegen 11:02 Uhr wurde die Polizei über Notruf über einen Mann im Bereich der Gagarinstraße in Schwerin informiert, welcher vor dem Wohnhaus umherbrüllte und fast unbekleidet sein soll. Durch die eingesetzten Beamten des Polizeihauptreviers Schwerin und der Bereitschaftspolizei konnte als Tatverdächtiger ein 25-Jähriger ermittelt und vorläufig festgenommen werden. Da der Tatverdächtige bei den…

Syrer prügeln wieder in der Schweriner Altstadt

Am 05.02.2018 gegen 17 Uhr kam es in der Mecklenburgstraße in der Schweriner Altstadt zu einer körperlichen Auseinandersetzung unter vier syrischen jungen Männern. Dabei wurde einem 20-Jährigen mittels eines Cuttermessers eine oberflächliche Schnittwunde zugefügt. Der 18-jährige Tatverdächtige wurde in Tatortnähe angetroffen und gab gegenüber der Polizei an, von diesem 20-Jährigen ebenfalls mit einem Messer bedroht…

Mehrere Wildunfälle im Bereich der Polizeiinspektion Wismar

Im Zeitraum vom 02. Februar, 16:00 Uhr, bis zum 05. Februar, 06:00 Uhr, ereigneten sich im Bereich der Polizeiinspektion Wismar sechs Verkehrsunfälle mit Wildbeteiligung sowie einer unter Beteiligung eines Nandus.Ein örtlicher Schwerpunkt ist nicht auszumachen. Am 02. Februar ereignete sich gegen 16:00 Uhr ein Wildunfall mit einem Reh auf der Kreisstraße 05 zwischen Thandorf und…

Schon wieder: Syrische Schlägergruppe prügelt um sich

Am Freitagabend kam es gegen 21:15 Uhr zu einer körperlichen Auseinandersetzung in Schwerin. Im Bereich der Hamburger Allee wurden zwei männliche Geschädigte aus einer Gruppe von ca. zehn bis fünfzehn Personen heraus angegriffen. Ein 27-jähriger Geschädigter wurde dabei mit einem Messer verletzt und trug oberflächliche Schnittverletzungen sowie Prellungen am Kopf davon. Er wurde im Klinikum…

Messerangriff eines 17-jährigen in Greven bei Lübz

Am 02.02.2018 um ca. 14:10 Uhr kam es in Greven bei Lübz zu einer gefährlichen Körperverletzung zwischen zwei 17-jährigen Jungen. Der Beschuldigte und der Geschädigte besuchen beide eine örtliche Ausbildungsstätte. Nach derzeitigen Erkenntnissen befanden sich die beiden Jugendlichen nach der Schule an der Bushaltestelle und warteten auf ihre Abholung. Hier gerieten sie dann in Streit.…

Wismar: 13 Autos wurden in Wendorf beschädigt

Am 01.02.18 wurde die Polizei in Wismar zur Anton-Saefkow-Straße gerufen. Dort sollten mehrere Fahrzeuge von unbekannten Tätern zerkratzt worden sein. Vor Ort eingetroffen, stellten die Streifenbeamten insgesamt 13 beschädigte Pkw fest, die erhebliche Kratzspuren an Türen, Scheiben und Scheinwerfern aufwiesen. Der Schaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Die angegriffenen Fahrzeuge unterschiedlicher Marken befanden sich…

Zwei Autos in Grevesmühlen in Flammen

Zwei Autos sind in Grevesmühlen (Kreis Nordwestmecklenburg) ausgebrannt. Am frühen Freitagmorgen wurde der Polizei zunächst ein brennender Pkw gemeldet – die Brandursache war unklar. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte hatte ein zweites Fahrzeug Feuer gefangen, laut Polizei vermutlich durch den Wind. Beide Autos brannten vollständig aus. Ein dritter Pkw wurde durch die starke Hitze beschädigt. Eine…