DFB-Pokal – Rostocker Polizei zieht Bilanz

Das Erstrundenspiel des DFB-Pokals stand für die Rostocker Polizei in einem besonderen Fokus. Wegen diverser Vorfälle im Stadion musste das Spiel zweimal unterbrochen werden. Im Stadion kam es während des Spiels im Gästeblock sowie auf der Südtribüne zu massivem Zünden von Pyrotechnik und Anlegen von Vermummungen. In diesem Zusammenhang kam es auch zu Provokationen auf beiden…

Polizeireport – Das Wochenende in der Übersicht

Am vergangenen Wochenende stellte die Polizei drei Autofahrer im Landkreis Nordwestmecklenburg fest, die unter Alkoholeinwirkung mit ihren Fahrzeugen unterwegs waren. In den frühen Abendstunden des 11. August kontrollierten Beamte des Autobahn- und Verkehrspolizeireviers Metelsdorf einen 32-jährigen VW-Fahrer nahe der Anschlussstelle Wismar Mitte. Dieser sollte einem Bürgerhinweis zufolge eine unsichere Fahrweise an den Tag legen und…

Pfefferspray gegen Straßenbahnführer in Rostock

Am frühen Samstagabend kam es in Rostock zu einem Angriff auf den Fahrer einer Straßenbahn. An der Haltestelle am Platz der Freundschaft hatte der 36-jährige Mann bemerkt, dass sich einer der Fahrgäste im Wagen übergeben hatte. Er forderte den Fahrgast zunächst auf die Straßenbahn zu verlassen. Der alkoholisierte Fahrgast zog darauf ein Reizstoffsprühgerät und sprühte…

Schiffskollision heute bei Hanse Sail in Rostock

Bei der Hanse Sail in Rostock sind beim Zusammenstoß zweier Schiffe drei Ausflugsgäste verletzt worden. Wie Polizei und Veranstalter mitteilten, kollidierten der Eisbrecher “Stettin” und eine finnische Frachtfähre am Samstagvormittag in Höhe des Überseehafens. Dabei sei der Rumpf des Eisbrechers, der mit etwa 180 Besuchern an Bord auf die Ostsee hinausfahren wollte, oberhalb der Wasserlinie…

Räuberischer Diebstahl in Schwerin

Am 12.8.2017, gegen 10:20 Uhr, wurde der Tatverdächtige (34) dabei beobachtet, wie er sich in einem Geschäft in Schwerin, Am Margaretenhof, Waren einsteckte und ohne diese zu bezahlen das Geschäft verließ. Dabei wurde der Tatverdächtige durch das Personal angesprochen, woraufhin er mit einem Fahrrad flüchten wollte. Dies konnte erfolgreich durch das Personal verhindert werden. Der…

Unfallfahrer flüchtet nach Zusammenstoß mit Radfahrerin

Nach einem Unfall am Donnerstag gegen 17:45 Uhr am Kreisverkehr Ostseeallee – Klützer Straße zwischen einer Radfahrerin und einem Kraftfahrer verließ dieser unerlaubt die Unfallstelle. Die Radfahrerin erlitt leichte Verletzungen beim Sturz und musste medizinisch durch Rettungssanitäter versorgt werden. Die Radlerin befuhr den Kreisverkehr von der Ostseeallee aus in Richtung Klütz. Im Kreisverkehr wurde sie…

Fahranfänger widersetzte sich polizeilichen Maßnahmen

Ein unter Drogenverdacht stehender Autofahrer hat sich am frühen Morgen in Zarrentin polizeilichen Maßnahmen widersetzt. Der 18-jährige Fahranfänger weigerte sich vehement in den Streifenwagen der Polizei einzusteigen, um ihn zur Blutprobenentnahme zu bringen. Bei dem aus der Region stammende Autofahrer fiel ein Speicheltest zuvor positiv aus und reagierte auf Amphetamine. Trotz unentwegten Einredens auf den…

Vermisster von der Wohlenberger Wiek täuschte Gefahrenlage nur vor

Der vermisste 19-jährige Urlauber aus Niedersachsen, der am Samstag früh einen Großeinsatz der Polizei in Wohlenberg ausgelöst hat,  erfreut sich bester Gesundheit.   Wie die Ermittlungen ergaben, war eine Gefahrenlage durch den Vermissten selbst nur vorgetäuscht worden. Er hatte in einem Strandkorb persönliche Sachen mit einem schriftlichen Hinweis so abgelegt, dass diese gefunden werden mussten. Hierzu gab es noch ein…

Kind bei Unfall leicht verletzt

Bei einem Unfall am Dienstagnachmittag in Neuburg wurde ein vierjähriges Kind leicht verletzt. Nach bisherigen Erkenntnissen lief das Kind gegen 16 Uhr plötzlich im Bereich Gänsemarkt hinter einem parkenden Pkw auf die Straße. Die 30 Jahre alte Nissan-Fahrerin konnte nicht mehr rechtszeitig reagieren. Es kam zur Berührung des Pkw mit dem Kind, wodurch dieses stürzte und…